Sie krochen in den Kanal, um den Hund, der im Rohr feststeckte, zu retten. Diese Kinder retteten Pennys Leben

Alle Hundebesitzer wissen, dass vierbeinige Tiere die entschlossensten Haustiere der Welt sind.

Sie vergessen die Welt um sich herum und konzentrieren sich auf ihr Traumziel. Manchmal ist es ihr eigener Schwanz, zu anderen Zeiten eine fliehende Katze und ein anderes Mal – Waschbären. Normalerweise bekommen Hunde, die ihrem Ziel nachjagen, keine Probleme. Manchmal sind die Umstände jedoch ungünstig: Nacht, ein Mangel an richtiger Beleuchtung, viele Gerüche, das Verlieren auf der Jagd sowie Hindernisse auf dem Weg.

Kein Hund würde dort herauskommen. Auch Penny gelang es nicht. Der fünfjährige “Mischling” steckte hinter dem Schuppen in einem kleinen Drainagerohr fest. Die Enge und Schwierigkeiten beim Atmen führten schnell zu Panik bei dem Tier. Penny fing an, um Hilfe zu jaulen. Stacy Rickers, die Besitzerin des Haustiers, und ihre Familie, kamen zu ihrer Rettung.

Was als nächstes passiert ist, dazu können wir nur sagen, es war einfach erstaunlich. Sie können mehr darüber auf der nächsten Seite lesen.






Das Mädchen wurde mit schwarzen und weißen Haaren geboren. Es hat sich gezeigt, dass dies in ihrer Familie nichts Ungewöhnliches ist
Die Mischung von Genen, die wir von unseren Vorfahren erben, bestimmt, ob wir groß oder klein werden und ob wir schöne blonde Haare anstelle eines traurigen, dünnen Pferdeschwanzes auf dem Kopf haben. Dabei gibt es nur wenige Übe

Diese Mama ist unfassbar. Seht, was sie macht!
Elena Shumilova fotografiert ihre Kinder und Haustiere in wunderschönen Umgebungen der Natur. Die Fotos, die der Effekt ihrer Arbeit sind, verblüffen wirklich. Sie nutzt die Umstände, die ihr die Natur bringt, das Licht, den Regen, den

Eine Frau gab einem Obdachlosen Nahrung, aber sie wusste nicht, dass sie das auf der ganzen Welt berühmt machen würde!
Den Schwachen zu helfen, haben die meisten von uns im Blut. Viele von uns können Bedürftigen eine helfende Hand geben und erwarten dafür im Gegenzug nichts. Diese Einstellung ist wunderbar. Dennoch, auch wenn wir nur selten zögern




Kommentar