Sie retteten zwei Welpen, die durch die Straßen liefen. Ihr Verhalten hat viele Menschen berührt…

Zwei kleine Welpen irrten allein auf den chinesischen Straßen umher als sie von buddhistischen Mönchen bemerkt wurden. Ihre Hilflosigkeit berührte die Menschen und so beschlossen sie, die Hunde mit zu ihrem Tempel zu nehmen. Zuerst waren die Welpen sehr verängstigt von der neuen Umgebung und blieben dicht beieinander.

Der größere Hund beschützte und knuddelten den Kleineren nahezu die gesamte Zeit. Weil dies recht ungewöhnlich für diese Tiere ist, beschlossen die Mönche, diese Bilder zu machen und sie über das Internet zu verbreiten.

puppy-hugs-friend-696x362


Niemand weiß, ob sie es aus eigener Kraft geschafft hätten, noch länger auf den Straßen zu überleben. Es ist eine gute Sache, dass sie jemand gefunden hat.

puppy-hugs-friend0


Offenbar haben sich die Hunde langsam an ihre neue Heimat gewöhnt und haben selbst gelernt… zu meditieren!

puppy-hugs-friend8


Gehen Sie auf die nächste Seite, um weitere entzückende Bilder zu sehen!

puppy-hugs-friend6


Niemand wollte ihnen helfen und es waren buddhistische Mönche mit guten Herzen, die ihnen eine helfende Hand gaben

puppy-hugs-friend1






Haben Sie sich jemals gefragt, warum Äpfel aus Supermärkten immer glänzend und makellos sind? Finden Sie heraus, was sie perfekt aussehen lässt!
Während unseres Einkaufs im Supermarkt gehen wir in die Obst- und Gemüseabteilung, um unsere Obst- und Gemüsebestand aufzufüllen. Auch wenn wir alle ganz genau wissen, dass es besser ist, diese auf dem Wochenmarkt zu kaufen, stehe

Ein 17-jähriger Künstler schafft interaktive Darstellungen mit Hilfe von Alltagsgegenständen. Die sind wirklich erstaunlich.
Ein 17-jähriger Künstler aus Tschechien, namens Krystian Mensa, hat selbst in seiner Kindheit immer versucht die Welt aus einer anderen Perspektive aus zu betrachten. Schau dir seine bemerkenswerte Arbeit an! Krystian realisiert, dass selbs

Hunderte von Schülern fielen aufgrund des nicht angemessenen Verhaltens durch ihre Prüfungen. Schauen Sie sich nur, was diese Leute in ihren Händen halten!
Es ist allgemein bekannt, dass die Eltern alles tun wollen, was das Beste für ihre Kinder ist. Sie arbeiten hart, widmen ihnen ihre Zeit und geben viele Freuden im Interesse der Kinder auf. Sie wollen, dass ihre Kinder ein gutes Leben haben. Sie




Kommentar