26 unglaubliche Orte, die Dank Google Earth entdeckt worden sind. Unglaublich!

Wenn man Google Earth benutzt, kann man auf viele interessante Orte stoßen, die aus der Vogelperspektive wirklich faszinierend aussehen.

Unten 26 von ihnen – von vielen habt ihr bestimmt noch nie etwas gehört, aber alle existieren doch. Einige sind das Werk des Menschen, einige der Natur. Seht euch das unbedingt an!



1. Die Überreste eines abgestürzten Flugzeugs (32 08’59.96″ N, 110 50’09.03″W), Tucson, Arizona.

google-earth1


2. Geheimnisvolles Muster in der Wüste (27°22’50.10″N, 33°37’54.62″E), Gouvernement al-Bahr al-ahmar, Ägypten.

google-earth2


3. Gebäudekomplex in Form eines Hakenkreuzes (32°40’34.19″N, 117°9’27.58″W), Colorado, Kalifornien, USA.

google-earth3






Sie trug einen Haargummi um ihr Handgelenk. Sie hatte keine Ahnung, welche schrecklichen Konsequenzen diese Gewohnheit hat!
Lange Haare sind feminin und sexy, aber verursachen eine Menge Probleme. Jeder, der eine lange Mähne besitzt, wird das definitiv bestätigen. Sie sind am schönsten, wenn Sie ihr Haar offen tragen, aber das ist für längere Zeiträume nicht bequem,

Glaub es oder nicht, aber diese Bilder sind 100 Jahre alt und sie wurden nicht mit Photoshop verändert! Sieh selbst!
Wenn Du Bilder im Internet anschaust und sie wirklich extrem cool zu sein scheinen, dann sind sie sicher bearbeitet. Die Zahl an Bildbearbeitungsprogrammen wächst stetig, weil wir es lieben, etwas in Form zu bringen oder für einen klareren Effekt g

Diese Löwin nahm einen kleinen Leoparden auf! Dies ist der erste dokumentierte Fall in der Geschichte, dass ein wildes Tier ein Jungtier einer anderen Spezies angenommen hat
Tiere, denen man nachsagt, dass sie nur ihren Instinkten folgen, können uns wirklich überraschen. Eine Adoption ist in der Tierwelt nicht unmöglich, aber sie passiert sehr selten. Eine Elefantenherde kümmert sich um ihre Jungen und niemand ist ü




15 Comments

  1. haraldo
    • hendrik
    • foreign
  2. Magda Harker
  3. Hans Nötig

Kommentar