3 echte versteckte Schätze, die man in der ganzen Welt sucht.

Trotz der unbegrenzten Kraft der modernen Technologien gibt es in der Welt Plätze, do ein Schatz wirklich versteckt wurde. Falls du Wissen und Widerstandsfähigkeit besitzest, um ihn zu finden, ist die Zeit gekommen, um eine außergewöhnliche Reise zu beginnen. Es klingt ein bisschen irreal, nicht wahr?

Es gibt historische Fakten, die über den Schatz sprechen. Entdecke diese sieben Plätze in der Welt, wo der Schatz noch nicht entdeckt wurde. Wer weiß, vielleicht lohnt es sich, sein Glück zu probieren?



1

#1. Mexiko – Schatz La Noche Triste.

Im Jahre 1520 haben die Spanier die Hauptstadt der Azteken – Tenochtitlan besetzt. Wie kann man sich vorstellen, es waren keine gute Menschen, deswegen haben sich die Azteken dafür entschlossen, sie aus der Stadt zu verbannen. Während der militärischen Manövers ließ der Anführer der Azteken das ganze Gold auf der Insel verstecken.

Darüber hinaus, war die Stadt Tenochtitlan eine Insel inmitten des Sees, deswegen haben Azteken die spanischen Soldaten ins Wasser geworfen. Weil sie mit Gold und Rüstung beschwert wurden, ertranken sie sofort. Tenochtitlan ist heute ein Teil des modernen Mexiko. Bis heute hört man eine Legende über den Schatz der Azteken auf der Insel Tenochtitlan.

(Wikipedia)

2. Coco Islands – Skarb Limy. 

Der englische Hauptmann bekam im Jahre 1820 während einer Seereise den Befehl, den Schatz aus der Hauptstadt Perus – aus Lima zu nehmen. Den heutigen Wert des Schatzes schätzt man auf 269 000 000 Dollars, leider kehrte er nicht nach Peru zurück.

Es geht die Legende um, dass Thompson die Beute irgendwo auf den Kokoinseln, in der Nähe von Kostarika versteckt hat. Trotz vieler Expeditionen hat niemand den Schatz gefunden.

(Flickr)

2

3. Haymarket, Virginia.

Der fehlende Schatz des Obersts John Singleton Mosbys. Im frühen Frühling 1963 haben John Singleton Mosby und Partisan Rangers Notherm angegriffen. Im Laufe des Angriffs haben sie 43 Soldaten gefangen genommen und Familienandenken und kostbare Gegenstände beraubt.

Andenken, die Mosby mit sich nicht nehmen konnte, ließ er seinen Soldaten im Dorf verbergen. Leider wurden die versteckten Schätze nie gefunden.

(Imgur)

3

Seite 1 von 1





Treffen Sie Mehmet Inanc, einen 89-jährigen Mann, der seit… 55 Jahren nicht mehr geschlafen hat!
Der Schlaf ist eines der Dinge, die für das menschliche Leben unersätzlich sind. Er ermöglicht unserem Körper, sich zu erholen, den Geist zu beruhigen, Kraft zu sammeln und den nächsten Tag mit neuer Energie zu begrüßen. Leider kann nicht jede

Dieser Geldbeutel ist vor 24 Jahren im Ozean verloren gegangen. Letztens kam er zu seinem Besitzer zurück!
Vor 24 Jahren verlor ein Mann sein Geldbeutel im Ozean. Er war sich dessen sicher, dass er ihn und seinen Inhalt also verschiedene Identitätskarten, Ausweise und Kreditkarten verloren hat. Die Wahrscheinlichkeit, ihn zu finden, war sehr gering. Eine

Eine Frau traf eine spontane und konsequente Entscheidung… Es ist bewundernswert, was sie tat!
Wie hättest Du Dich in ihrer Lage verhalten? Eine Einwohnerin von Milltown (Wisconsin) hörte in der Nacht einen verzweifelten Schrei um Hilfe aus dem Wald. Sie zögerte keinen Moment! Sie beschloss, dem Ganzen auf den Grund zu gehen! Sie konnte ni




Kommentar