Er schnitt 4 Löcher in ein Baguette und steckte ein Ei hinein. Als ich das letzte Gericht sah, kochte ich es sofort zu Hause nach! Es ist lecker!

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Aber wir haben nicht immer Zeit, etwas Schmackhaftes und Nahrhaftes zuzubereiten. Während wir zur Schule oder Arbeit hetzen, ist es schwer, die Zeit zu finden, in der Küche zu experimentieren, weshalb kulinarische Blogs immer mehr kreative Gerichte veröffentlichen, die in wenigen Minuten gemacht werden können.

Wenn Sie ein Fan von schnellem und leckerem Essen sind, dann wird dieses Rezept auf jeden Fall etwas sein, das Sie mögen werden. Sie benötigen: Ein gefrorenes Baguette, vier Eier und 20 Minuten freie Zeit.


1. Holen Sie das Baguette aus der Verpackung und schneiden Sie vier kleine Löcher hinein.

Es wäre gut, wenn Sie diese gleichmäßig verteilen. Das ist für den Geschmack nicht wichtig, aber wenn es genau gemacht wird, dann wird der visuelle Effekt des Gerichts deutlich besser, weil wir mit unseren Augen essen :).

1

2



2. Seien Sie es sehr sorgfältig, um mit dem Messer nicht durch den Boden des Baguettes zu schneiden.

3






Dieser süße Affe wurde von seiner biologischen Mutter verlassen. Überraschenderweise begann eine ganz anderes Haustier, sich um das Äffchen zu kümmern…
Das Verhalten der Tiere wird für uns Menschen immer ein Geheimnis bleiben, weil es unberechenbar zu sein scheint und sich manchmal deutlich von dem unterscheidet, was man glaubt, was für eine bestimmte Art normal ist. Ein solch seltsames Verhalten

Es sollte ein ganz normaler Spaziergang mit dem Hund durch den Wald werden. Plötzlich spürte das Tier etwas, das nicht normal erklärt werden kann!
Ein Russe nahm seinen Hund, Tarzan, in den Wäldern auf. Er warf ihm einen Stock und beobachtete, wie ihn das Tier zurückbrachte. Plötzlich hörte der Hund auf, auf Kommandos zu reagieren. Er stand für einen Moment still da und lief dann in die B

Er warf über einem Kilogramm Zwiebeln in eine heiße Pfanne. Als ich das Ergebnis sah, wollte ich das gleiche tun!
Wir denken normalerweise nicht an Zwiebeln als etwas Schönes. Alles, was wir über sie wissen, ist, dass, wenn wir sie schneiden, eine chemische Substanz freigesetzt wird, die unsere Augen stark reizt und, dass nach deren rohem Verzehr unser Atem zi




Kommentar