So sieht Fukushima 5 Jahre nachdem ein Tsunami den Reaktor im Kernkraftwerk zerstört hatte aus (21 Fotos)

Der Mensch wird den Kampf mit der Natur und ihren Elementen niemals gewinnen. Die Welt erlebt dies oft auf so harte Weise, wenn eine einzelne Region durch Erdbeben, Überschwemmungen, Tsunamis oder Wirbelstürme getroffen wird. Eine der schlimmsten Folgen einer Naturkatastrophe entstand im März 2011, als ein massiver Tsunami über die japanischen Inseln fegte.

Das Erdbeben, das am unteren Rand des Pazifischen Ozeans aufgetreten war, bildete riesige Wellen, die im Durchschnitt 30 Fuß hoch waren, aber es wurde auch von Wellen von fast 90 Fuß berichtet. Als das Wasser die Küste Japans erreichte, zerstört es alles in seinem Weg, einschließlich des Kernkraftwerks Fukushima.


tsunami-pas


Das Fukushima-Kraftwerk war mit verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet, um die Ausrüstung vor Naturkatastrophen, einschließlich Tsunamis und Erdbeben zu schützen. Leider war die Schutzwand zu niedrig, um gegen die mächtigen Tsunami-Wellen zu schützen, was dazu führte, dass das Wasser landeinwärts strömte und die Kernreaktoren zerstörte. Dadurch wurde in der Folge die Umgebung so verunreinigt, dass sie für Jahre unbewohnbar bleiben wird.

Hier sind 21 Bilder, die in Fukushima fünf Jahre nach der Tragödie aufgenommen wurden als eine lebendige Erinnerung an den Grad der Zerstörung und das Leid, dass das japanische Volk zu dieser Zeit erleben musste.

1. Japanische Sicherheitsbeamte kontrollieren bis heute die Menschen auf Anzeichen von Verstrahlung

110


2. Das Musikgeschäft ist nur mit einer unheimlichen Stille gefüllt

22


3. Ehemals volle Läden sind heute mit Spinnweben bedeckt

Weitere Fotos finden Sie auf den verbleibenden fünf Seiten unserer Fotogalerie. 

31






Er wollte, dass seine Katze etwas spezieller aussieht, also beschloss er, ihr… ein Tattoo zu machen! Er fügt hinzu, dass Gott dies gewollt hat
Diese übertriebene Extravaganz kann einfach als Dummheit bezeichnet werden. Als die Welt zu einem globalen Dorf wurde, begannen die Menschen das große Bedürfnis zu verspüren, sich von der Masse abzuheben. Diese Notwendigkeit manifestiert sich unt

Einige Ideen, die eine Menge Geld sparen. Von jetzt an, wirst Du kein Essen mehr vergeuden.
Wir werfen angeblich bis zu zwei Tonnen Lebensmittel pro Jahr weg! Dies geschieht aufgrund unserer schlechten Essgewohnheiten, der unsachgemäßen Lagerung von Lebensmitteln und den Kauf von zu vielen Produkten, die wir später wegwerfen. Heute stell

Die Frau trank 4 Wochen lang jeden Tag 3 Liter Wasser. Die Effekte dieser Tätigkeit verblüffen wirklich!
Sarah Smith ist eine 42-jährige Frau, die sein längerem mit starken Migränen zu tun hatte. Wer schon damit zu tun hatte weiss genau, dass das das Leben wirklich erschwert und einen für mehrere Tage aus dem Leben ausschließen kann. Forschungen ze




Kommentar