Als ich es erblickte, konnte ich aus dem Erstaunen nicht herauskommen. Ich möchte es nicht live sehen!

Wenn du einen Alligator in der Natur, am Tag siehst, sieht er ganz drohend aus, aber stell dir vor, dass du die ganze Menge Alligators am Nacht siehst. Das ist genau das, was der Fotograf Larry Lynch erblickte. Es ist genau so grausam, wie du meinst.
Nur warten, bis ihre Augen auftauchen. So merkwürdig! Die Augen eines Alligators sind eigentlich nicht rot. Sie sehen so aus, weil sie spezielle Rezeptoren haben, die im Finsternis und einem schwachen Licht bemerkbar sind. Sie sind den Augen der Katzen ähnlich, außerdem, dass sie ein rotes, nicht ein grünes Licht bei der Anwendung des Blitzlichtes widerspiegeln.


1

Um solche Fotos zu machen, wagte sich Larry, die Alligatoren im totalen Finsternis auf dem Sumpf zu fotografieren.

 

2


Als er sich daran erinnerte, wie diese Fotos entstanden sind, sagte Larry: „Kniend in ein paar Zentimeter des schwarzen Schlamms, in der Wärme, Feuchtigkeit und umhüllen von Steckmücken, meine Gedanken konzentrierten sich auf dem, um einen möglichst guten Bild zu erreichen und dieses Ort zu verlassen.“

3






12 Schritte, um ein glücklicher Mensch zu werden
Glück im Leben zu erreichen, ist nicht so einfach, wie viele Leute glauben. Manchmal braucht es sehr viel Mühe, den richtigen Weg zu finden, der sie in eine freudige Zukunft führen wird. Ein glücklicher Mensch zu werden, hängt hauptsächlich von

Die Forscher fanden heraus, dass intelligente Menschen durch drei spezifische Defekte gekennzeichnet sind. Überprüfen Sie, ob Sie sie auch haben.
Jeder hat seine Probleme, darüber gibt es keinen Zweifel. Obwohl jeder perfekt sein möchte, ist es nicht wert, sich über einige unserer negativen Eigenschaften zu beschweren, da sie Beweise dafür sein können, dass wir als Mensch eine angeborene

Der alte Mann wollte seine alte hässliche Decke verkaufen. Durch Zufall wurde enthüllt, was es tatsächlich ist!
Die meisten Leute denken, dass Antiquitäten und teure Gegenstände nur in prächtigen Villen und Anwesen gefunden werden, aber manchmal können wir sie innerhalb der eigenen vier Wände finden. Sie liegen dort, seit Jahren vergessen und niemand ist




Kommentar