Als eine adoptierte afrikanische Waise Englisch sprechen lernte, sagte sie etwas, das ihre neuen Pflegeeltern verängstigte. Sie schickten sie sofort zurück nach Uganda!

Die Adoption von armen afrikanischen Kindern ist in letzter Zeit in Mode gekommen.

Alles Dank der Stars, die diesen großartigen Trend auf den Weg gebracht haben. Es begann mit Angelina Jolie, die ihren äthiopischen Sohn Zachary adoptierte. Auch Madonna trat in ihre Fußstapfen. Die Popkönigin adoptierte zuerst einen Malawi-Jungen und später zwei 4-jährige Zwillinge: Esther und Stella, ebenfalls aus Malawi.

Jessica und Adam Davis sind ein glückliches Paar, das in Ohio lebt. Sie haben vier wundervolle Kinder, aber eines Tages träumten sie davon, dass ihre Familie noch weiterwachsen könnte. Jessica hatte nicht die Absicht, eine weitere Schwangerschaft zu erleben. Sie wollten eine Waise adoptieren und ihr ein fantastisches neues Zuhause geben. Sie kontaktierten die Adoptionsagentur EAC. Kurz darauf wurde ihnen mitgeteilt, dass ein kleines Mädchen aus Uganda zur Adoption bereit sei.

Sie sagten, ihr Vater sei gestorben, und ihre Mutter habe sie ernsthaft vernachlässigt. Das Baby braucht sofort Pflegekräfte, sonst würde es ihm schlecht ergehen. Im April 2015 traf das Ehepaar in Uganda ein, um ein 5-jähriges Mädchen namens Mata zu treffen. Die schwarze Süße gewann sofort ihre Herzen und sie beschlossen, dass sie sie in die Vereinigten Staaten bringen wollten. Sie waren sehr beunruhigt über ihr trauriges Schicksal und wollten, dass sich ihr Leben endlich änderte. Gehen Sie auf die nächste Seite, um mehr zu erfahren.

Gehen Sie auf die nächste Seite, um mehr zu erfahren.
 






Ein Mann nahm einen einäugigen Hund auf und der Grund dafür ist wirklich rührend!
Leider gibt es immer noch eine böse menschliche Gewohnheit Tiere auszusetzen. Manchmal können sie in Notunterkünften gerettet werden und ein neues Zuhause finden. Diese Aufgabe ist nicht so schwierig, wenn der Hund schön und charmant ist, aber de

Die Reaktion dieses verwaisten Elefanten auf das Treffen mit dieser Frau wird Dich zu Tränen rühren.
Daphne Sheldrich entschied sich ihr Leben dafür zu opfern, verwaiste kleine Elefanten im Nairobi Elephant Orphanage (ein Waisenhaus für Elefanten) zu retten. Seit 40 Jahren kümmert sich diese tolle Frau um kleine Elefanten, die auf tragische Weise

Die Geschichte des "traurigsten Hundes der Welt" zeigt, dass auch Tiere Gefühle haben und dass wir sie nicht als Spielzeug behandeln dürfen
Die Tierheime sind voll mit Tieren, die ihren eigenen Menschen haben wollen, ihre eigene Ecke und eine Hand, die sie tätschelt. Es gibt keinen Ort auf der Erde, wo es keine verlassenen und einsamen Tiere gibt, die durch die Straßen ziehen. Sie land




Kommentar