Eine ausgesetzter und behinderter Welpe bekam ein ungewöhnliches Geschenk vom Schicksal: Er hat nicht nur ein liebevolles Zuhause gefunden, sondern auch einen interessanten Job!

Nicht alle Geschichten von ausgesetzten Tieren, insbesondere mit Behinderungen, haben ein glückliches Ende. Hunde, die nicht dem Schönheitsideal entsprechen, haben oft Probleme ein Zuhause und eine liebevolle Familie zu finden. Zum Glück war es in dem Fall des Welpen mit dem Namen Koper anders. Die Retter von Diensten, die sich um Tiere kümmern, helfen jeden Tag Hunden in schwierigen Situationen.

Während eines Einsatzes hatte die Fetch-Rettung Wisconsin in Madison (USA) einen Wurf von ein paar süßen Welpen gerettet. Die Hunde unterschieden sich kaum von anderen geretteten Tieren, aber sie waren voller Energie und sehr neugierig. Leider wurde bei einem der Welpen eine abnormale Entwicklung seiner Vorderpfoten diagnostiziert, die zu einer dauerhaften Verformung führte.


Menschen setzen oft Welpen aus, vor allem, wenn sie gesundheitliche Probleme haben.

980x-45-622x622



Ein behinderter Hund hat eine viel geringere Chance auf Adoption als andere gesunde Vierbeiner. Die meisten Menschen wollen einen perfekten Hund haben, der keine Behandlung oder Intensivpflege benötigt, so dass das Resort-Personal sehr besorgt war, als sie herausfanden, dass Koper ernsthafte gesundheitliche Probleme hatte.

Sie gaben jedoch die Hoffnung nicht auf, dass sie jemanden finden würden, der einen behinderten Hund liebt. Ihre Wünsche wurden wahr, als das Telefon wegen eines Anrufs aus Florida klingelte. Die linke Pfote des Welpen wird permanent leicht angewinkelt sein.

980x-123-622x500


Das Tierheim in Madison wurde von Jess Street angerufen. Die Frau lebt in Florida und betreibt eine soziale Organisation mit dem Namen “The Kindness Tribe”, die, wie sie sagt, arbeitet um die Welt zum Besseren zu verändern, weil sie das Lesen fördert und die Bildung unterstützt. Die Frau war auf der Suche nach einem Therapiehund, der das Team bereichern und den Menschen bei “The Kindness Tribe” helfen konnte. Es gab Hoffnung dafür, dass es in der Welt jemand gibt, der sich dieses schönen Hundes annehmen würde.

Als Jess vom Schicksal des behinderten Welpen von einem Freund erfuhr, beschloss sie, ihn sich anzusehen und verliebte sich sofort in ihn. Sie dachte, dass Koper würde perfekt zu ihr und ihrer Tochter passen und mit ihnen zum Wohle anderer zusammenarbeiten würde. Leider gab es ein Problem: Jess und Koper waren durch 2.000 Kilometer voneinander getrennt und die Kosten für den Transport konnte sich die Organisation nicht leisten. Zum Glück, dank der guten Herzen und Großzügigkeit der Spender, gelang es ihnen, die Mittel aufzubringen, die für Jess Reise zum Tierheim und für den Transport des Welpens nach Florida benötigt wurden. So bekam Koper ein neues Zuhause, wo er den Namen Doc erhielt. Jess wusste sofort, dass dieser Hund wie für sie gemacht war.

980x-38-622x414







Schau 22 Fotos “Früher und jetzt” an, in die Du Dich verlieben wirst!
Wir mögen solche Fotos anschauen. Die Szenen, die nach Jahren wiederherstellt werden, und in der Kindheit gemacht wurden, sind immer interessant, lustig und zweifellos reizvoll. Schau mit uns diese 22 Fotos an. Drei Brüder erleben das Treffen mit S

Nachdem Du Die dieses Fotoshooting angesehen hast, wirst Du Kinder mit Down-Syndrom mit anderen Augen ansehen.
Der Verfasserin dieses Artikels wuchs mit einer Schwester, welche das Down-Syndrom hatte, auf. Sie glaubt, dass Diana das Beste war, was ihrer Familie jemals geschehen konnte. Sie zeigt ihnen, was Wahrheit bedeutet, wie bedingungslose Liebe aussieht

Dieser Hund kämpfte um sein Leben als er ein Welpe war. Jetzt rettet er das Leben anderer!
Der kleine Jake war erst drei Wochen alt, als er in Lebensgefahr geriet. Er wurde in einem Schuppen eingesperrt, der in Brand gesetzt wurde! Gerettet von einem lokalen Feuerwehrmann, Bill Linder, waren 74% des Körpers des Welpen verbrannt! Die Opera




Kommentar