Dieser Kater wäre beinahe verbrannt. Seine schmerzhafte Tragödie wurde aber zu etwas Wunderschönen!

Traumatische Erlebnisse können unseren Blick auf die Welt dramatisch verändern. Sie können eine allgegenwärtige Verzweiflung verursachen oder uns eine neue Art Entschlossenheit geben.

Geschichten in denen Menschen durch eine schmerzhafte Tragödie zu großen Taten motiviert wurden sind sehr beliebt. Es zeigt sich, dass Ähnliches aber auch in der Welt der Tiere passieren kann.

1



Russel kann wahrlich von Glück im Unglück sprechen. Er konnte ein Feuer überleben, das das Heim seines Besitzers zerstörte. Der Kater konnte sich aber nicht ohne Verletzungen aus dem Feuer retten. Weitreichende Verbrennungen dritten Grades führten dazu, dass er über ein Jahr in einer Tierklinik in North Carolina bleiben musste.
2



Russel wurde schnell beliebt bei den Angestellten der Klinik. Ihre Sympathien für ihn wuchsen weiter, als er seine ungewöhnlichen Interessen entdeckte. Russel besuchte regelmäßig andere Patienten der Klinik und bot ihnen so Trost bei ihren Schmerzen.
3






Die wahre Liebe dauert ewig und kann nicht einmal durch den Tod zerstört werden, wie das rührende Geständnis eines Schauspielers beweist.
Die Liebe gibt dem Leben einen Sinn und macht die Welt besser und schöner. Ein Traum von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ist, jemanden zu treffen, den sie immens lieben. Das Glück, die Liebe Ihres Lebens zu finden, erfuhr der hervorragen


10 hypnotisierende GIFs, die dich schockieren werden!
Das, was uns die Wissenschaft zeigt, ist wirklich unglaublich. Am besten sieht man das in verlangsamten Tempo… Sieh Dir diese 10 Bilder genau an :) 1. Hast Du dich schon einmal gefragt, wie ein Hund Wasser trinkt? 2. Dieses Boot schwimmt in Sch

Dieser Hund geriet in Schwierigkeiten und was als nächstes geschah, wird Sie zum Schmelzen bringen.
Alle Hunde geraten irgendwann einmal in Schwierigkeiten. Manche haben dieses Problem nicht, andere wissen, dass sie ihren Besitzer getroffen haben. Eine Beziehung zwischen einem Hund und seinem Herrchen zu entwickeln, ist nicht einfach. Sie müssen v




Kommentar