Tiere sind keine Objekte! Das Video, das von dem berühmten Rémi Gaillard produziert wurde, beweist dies eindrücklich, und zwingt uns, über das Problem nachzudenken.

Die Entscheidung, ein Tier mit nach Hause zu nehmen, ist eine, die ein Leben lang dauern wird. Sie können sie nicht zurücknehmen, nur weil z. B. der Hund zu alt ist oder seine Pflege zu beschwerlich oder teuer wird. Schließlich bindet sich ein Tier an seinen Besitzer und es zu verlassen ist ein echter Schlag für das Tier. Die humanste Form, einen Hund oder eine Katze loszuwerden ist, das Tier in einem Tierheim abzugeben.

Leute, die ihr Gewissen mit Ausreden beruhigen, dass sie ihr Haustier nicht auf der Straße ausgesetzt oder seinem Schicksal überlassen haben, sondern es in eine Pflegeeinrichtung mit Personal, welches sich um seine Sicherheit kümmert, gebracht haben. Leider ist das kein gültiges Argument, weil das Tier eine Menge wegen des Verlustes seines Besitzers leidet, den es sehr liebt. Um das Bewusstsein der Menschen für dieses Problem zu verbessern, hat der bekannte Humorist Rémi Gaillard ein außergewöhnliches Video gedreht, bei dem er die Rollen getauscht hat…


pies-pas


Wie kann man den Menschen effektiv bewusst machen, wie viel Böses sie ihren Tiere antun, wenn sie sie im Stich lassen? Versuchen Sie ihnen zu zeigen, wie es sich anfühlen würde, wenn Sie selbst in ihrer Haut stecken würden. Aus diesem Grund wurde ein Austausch organisiert: Tiere wurden zur Tierheimmitarbeitern und Tierheimmitarbeiter wurden zu Tieren.
Eine gewisse Frau, die ihren Hund weggeben wollte, wurde mit dieser Realität konfrontiert. Sie erkannte schnell, dass etwas falsch war… Vertauschte Rollen? Das ist keine schlechte Idee
pies-1


Die Hundebesitzerin, die sah, dass das Büro voll von Menschen waren, die als Tiere verkleidet waren, ging nach draußen, wo zu ihrer Überraschung sie anstelle von Hunden in den Käfigen, nackte Menschen dort sah! Darüber hinaus sah sie, als sie in das Gebäude zurückkehrte, einen Mann, der durch die Vierbeiner operiert wurde. Was sie sah, schockierte sie so stark, dass Sie das Tierheim zusammen mit ihrem Hund verließ und ihn mit zurück nach Hause mitnahm. Die Schocktherapie erwies sich als erfolgreich.

Dieses Video erinnert jeden daran, dass Tiere jemand sind, nicht etwas.

Seite 1 von 1





Er gestapelt Kupfermünzen in Säulen auf seinem Laptop. Wenn Sie herausfinden, warum, werden Sie das Gleiche tun! Viele Leute haben dieses Problem!
Das Internet zieht Sie an. Heute können wir uns ein Leben ohne Zugriff auf das Internet nicht mehr vorstellen. Am Abend gehen Sie mit Ihrem Laptop auf dem Schoß zu Bett, schauen Ihre Lieblings-TV-Serie an oder überprüfen einfach nur, was Neues in

Nicht nur Menschen arbeiten hart. Schau Dir die Hunde an, die verantwortlich für das Leben und die Gesundheit anderer verantwortlich sind!
Wir vergessen manchmal, wie viel wir unseren Tieren schuldig sind… Schau Dir die Hunde an, die für das Leben und die Gesundheit von anderen kämpfen. Hattest Du jemals mit einem solchen Hund zu tun? Arbeitende Hunde stehen oft nicht im Rampenlicht

Eine Liebesgeschichte, erzählt in einfachen Bildern! Ich war sehr bewegt.
Mit Hilfe eines Fotos kannst Du mehr bewirken als mit dem Erzählen einer langen Geschichte. Einige Paare haben beschlossen, ihre Liebesgeschichte nur mit Fotos zu erzählen. Zu jeder Zeit des Jahres haben Sie Bilder vor ihrem Haus aufgenommen. Über




Kommentar