“Jemand musste die Gesellschaft reinigen”, sagte der Erfinder des Spiels “Blue Whale”, der auch Kinder, die gestorben sind, als biologischen Abfall bezeichnete

Der Schöpfer des Spiels “Blue Whale”, das den Selbstmord von 16 Schülern veranlasste, weigerte sich auch nachdem er von den Behörden gestoppt worden war, aufzuhören, Gott zu spielen.

Als Teenager haben wir oft wirklich dumme Ideen. Wir kommen nicht mit unseren Eltern klar. Unsere Kollegen schätzen nicht immer unsere Gesellschaft. Damit werden wir anfällig für eine Gehirnwäsche. Die Manipulation junger Menschen ist etwas, was es nicht seit kurzem gibt. Hitler wusste bereits, wie er verletzliche Kinder ausnutzen konnte und gründete seine Jugendorganisation “Hitlerjugend”, um diese zu manipulieren.

 

Philipp Budeikin, der Schöpfer des Spiels “Blue Whale”, nutzte ebenfalls dieses Wissen. Der Russe führte 16 junge Mädchen in den Tod. Er gestand diesem Verbrechen und behauptete, dass er die Gesellschaft auf diese Weise reinigte. Er fühlte, dass er auf einer Art Mission war, die mit Feindseligkeit an seine Anhänger gerichtet war, die, wie er erklärte, die Bedeutung dessen nicht verstehen würde, was sie taten.
Lesen Sie mehr auf der nächsten Seite. 






Was sollst du machen, wenn du eine große Menge von Äpfeln zum Schälen hast? Ihr musst diese Methode kennenlernen!
Manchmal muss man eine größere Menge von Äpfeln z. B. für ein Apfelkuchen oder für eine Marmelade schälen. Diese, die es machten, wissen, wie viel Zeit es nimmt. Um es vorzubeugen, musst ihr unbedingt diese Methode kennenlernen. Und was? Lässt

Die Büste von Cristiano Ronaldo, die in Madeira enthüllt wurde, wurde sofort zu Ziel des Gespötts. Hier sind einige der besten Kommentare, die im Internet zirkulieren
Das Internet hat dazu geführt, dass sich über jemanden lustig zu machen zu einer Art globalen Unterhaltung werden kann. Die Internetnutzer lieben es, auf die Unfälle, Fehler und Pannen anderer Menschen hinzuweisen. Filme und Fotos, die diese zeige

Bis zur Hochzeit sind es gerade einmal 52 Tage! Um sich mit dem Verlust des Verlobten abzufinden hat sie sich etwas Außergewöhnliches ausgedacht…
Diese Frau ist ein ideales Beispiel für emotionelle Immunität und Hoffnung. Ihr Verlobter ist vor der Hochzeit bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Janine hat sich vorgenommen, an einer ergreifenden Fotosession teilzunehmen… Sie is




Kommentar