Diese Frau rettete einen Pit Bull, aber niemand hatte Ihr vorher von den möglichen Konsequenzen erzählt…

Pit Bulls sind eine der am meisten unterschätzten Hunderassen. Sie haben den Ruf, aggressiv und gefährlich zu ein und deswegen gibt es in einigen Städten der USA das Bestreben, ihre Zucht zu verbieten. Es gibt sogar Orte an denen es verboten ist, unter dem gleichen Dach mit einem Pit Bull und anderen Menschen zu leben!

Glücklicherweise gibt es Menschen, die nicht an unfaire Vorverurteilungen diese Rasse glauben und couragiert von ihnen sprechen und über sie schreiben.

pitbull1


Einer dieser Menschen ist Ashley Gulla. Diese Frau schreibt in ihrem Blog über ihre Abenteuer und Ihre Missgeschicke mit ihrem geretteten Pit Bull, der den anmutigen Namen Romeo trägt.

Es begann mit der Geschichte, dass Ashley sich dafür entschied, einen Pit Bull zu sich zu nehmen, der sich in einer schwierigen Situation befand. Ursprünglich nur für ein paar Tage.

Das Mädchen wusste von Beginn an, dass dieser Hund dankbar für seine Rettung ist. Niemand aber konnte ihr vorher sagen, wie ihr Leben mit einem Vertreter einer gefährlichen Hunderasse sein würde… also schrieb Ashley einen Brief mit dem Titel: „Was ich vor der Rettung meines Pit Bulls hätte wissen sollen.“



Sie erzählten mit, dass dieser Hund stark ist. Er wiegt etwa 67 Kilo, kann ungehorsam sein, aber nach einem intensiven Training sollte es besser sein. Ich dachte für mich selbst: Ich werde damit klar kommen. Aber nach einiger Zeit erkannt ich, dass man mir hätte noch etwas anderes erzählen sollen.

Dieser Hund ist ein Abenteuer.

Sie werden die allerschönsten Leben Ihrer Lebens mit ihm erleben!

pitbull2



„In dieser Situation beeinflussen Missverständnisse und Schubladendenken nicht nur das Tier, das Du über alles liebst, sondern auch Dich… Und Du erkennst, dass es Deine persönliche Mission ist, der Welt zu zeigen, wie falsch sie liegt!

Du liest all die Fakten und Statistiken über Pit Bulls. Und plötzlich erkennst Du, dass mehr als die Hälfte der Stereotypen betreffend dieser Hunde nicht wahr sind! Pit Bulls werden aggressive geboren? Nicht wahr! Pit Bulls haben stärkere Kiefer als Rottweiler? Nicht wahr! Pit Bulls sind keine guten Familienhunde? Eine weitere Lüge!“

pitbull3






Chirurgen schnitten den Bauch eines 22-Jährigen auf und holten aus seinem Darm, was sich seit Jahren angesammelt hatte. Es ist ein Wunder, dass er lebt!
Menschen achten oft nicht auf leichte Beschwerden. Sie denken, dass Schwäche, Nasenbluten, Kopfschmerzen oder Verstopfung nichts Besonderes sind. Am Ende kämpfen viele Menschen auf der ganzen Welt mit solchen Beschwerden, also sehen sie keinen Grun

Ein Igel und zwei Hamster feiern Geburtstag
Vielleicht hast Du schon den Hamster gesehen, der einen Burrito gegessen hat.  Jetzt organisieren die Menschen von Hello Denzien eine Geburtstagsfeier für einen Igel und einen Hamster mit Freunden. Wenn Du einen Geburtstagskuchen für einen Igel un

Egal, was Du glaubst zu sehen, du wirst Dich irren! Versuche das schwierigste Rätsel der Welt zu lösen!
Es ist unglaublich, wie leicht man unsere Wahrnehmung täuschen kann. Und das alles dank einer optischen Illusion, durch die wir das Bild falsch interpretieren. Die Illusion führt unser Gehirn und seine Gedanken auf einen falschen Pfad. Sie ergeben




Kommentar