Dieses Kind hatte 1 % Überlebenschance! Es ist jedoch etwas Außergewöhnliches passiert…

Sie war in der 16. Schwangerschaftswoche, als ihr das Fruchtwasser abgegangen ist. Sie landete im Spital, in dem man einen vorzeitigen Blasensprung diagnostizierte! Katy Evans war niedergeschlafen als sie erfuhr, dass ihr Kind nur 1% Überlebenschance hatte. Die Ärzte ermunterten sie zu einer Abtreibung…

Katy lehnte entschieden ab. Sie möchte nichts von Abtreibung hören.

Das Schicksal soll entscheiden, wie das verlaufen soll…- sagte die niedergeschlagene Frau.


1


Die mutige Katy ruhte sich viel aus und regenerierte ihre Kräfte. Das kam ihr zu Gunsten – ihr Zustand und der des Kindes begannen sich endlich zu verbessern. Sie fand im Netz Unterstützung. Sie ist einer Gruppe auf Facebook beigetreten, in der sie Meinungen mit anderen Müttern austauschte.

Die Gespräche mit den anderen Frauen, die sich in einer ähnlichen Situation befanden, gaben ihr viel Hoffnung.

Nach der Rückkehr aus dem Spital nach Hause begann sie sich auf das Schlimmste vorzubereiten…


4






Ich meinte, dass es ein normales Strand ist, aber als ich dieses Foto vergrößerte… Es ist so traurig.
Von der Ferne sieht es wie ein steiniger Strand, aber wenn du es näher anschaust, erblickst du, dass es kein Sand und keine Steine sind. Diese Küste ist in Wirklichkeit mit Wallrossen bedeckt! An dem Strand Point Lay (das nordwestliche Alaska) wurd

Die Familie eines heimatlosen Hundes gerettet. Die Geschichte rührt zu Tränen!
Die Wohltätigkeitsorganisation „Hoffnung für Pfoten“ erhielt einen Hinweis auf eine obdachlose Hündin mit Welpen, die in der Nähe das Zentrums von Los Angeles lebte. Die Hündin nahm bereitwillig das Futter von den Rettern an, aber sie konnte

Der Mann warf einen Blick auf dieses Bild seiner Frau und forderte die Scheidung. Ich bin nicht überrascht, ich würde das Gleiche tun!
Angeblich sind Männer diejenigen, die am häufigsten betrügen, aber es stellt sich heraus, dass auch Frauen oft etwas verheimlichen. Gelangweilt durch das verheiratete Leben suchen sie nach Abenteuern und fallen dabei manchmal in die Arme ihrer lei




Kommentar