11 Zimmer, die Du gerne beziehen würdest, sogar in diesem Moment!

Die meisten von uns leben in Städten und aus einigen Fenstern sehen sie die Wand eines benachbarten Gebäudes oder einen Teil eines Platzes. Nicht viele haben eine bessere Aussicht, wenn sie nicht in den oberen Stockwerken leben. Das ist der Grund, dass wir auf unseren Reisen in die Berge und an den Strand, immer einen schönen Ausblick auf dem Fenster haben wollen.

Auch wenn wir mehr dafür zahlen müssen. Wir wollen an einem Ort aufwachen, an dem wir ein breites Panorama der Umgebung sehen können. Einige haben das Glück, an Orten zu leben, an denen solche Aussichten normal sind. Herrliche Aussichten sind auch durch Window-Design möglich, welches die Umgebung betonen ohne ihr in die Quere zu kommen. Hast Du das Glück an einem Ort, wie unten gezeigt, zu sein?



1. St. Lucia – Genau so kannst Du Dich von allen Sorgen ausruhen.

1


2. Zermatt, Schweiz – perfekt für einen romantischen Abend!

2


3. Die Amalfiküste, Italien – Wie sehr ich von einem Urlaub mit solchen Ansichten träume!

 3


4. Wundervolle Schweiz – ich könnte sofort an diesen Ort ziehen.

4


5. New York, USA – eines Königs Badewanne.

5






Eine reiche Frau versuchte, eine Kellnerin in einem gehobenen Restaurant zu demütigen. Dann kam der Manager herein und die reiche Frau bekam, was sie verdiente
Gute Erziehung ist der größte Reichtum der Menschheit. Geld ist für das normale Funktionieren der heutigen Welt notwendig, aber seine Anwesenheit sollte die Welt nicht bestimmen. Erhebliche finanzielle Ressourcen macht eine Person nicht besser, ga

Er fuhr mit dem Auto als er versehentlich über das Ende eines Regenbogens stolperte. Erfahren Sie, ob es an diesem Ende einen Schatz gab!
Wir lieben es, die bezaubernden Phänomene des Himmels zu bewundern. Eines davon ist der mehrfarbige Regenbogen, der durch die Spaltung des Sonnenlichts entsteht. Das Licht dringt in die Atmosphäre ein und begegnet Wassertropfen auf seinem Weg, welc

Gigantische Steinkreise im Nahen Osten! Was kann es sein?
Diese Steinkreise gibt es schon seit Jahrhunderte, aber erst im Jahre 1920 wurden sie ganz erblickt. Sie wurden während des Fluges über Jordanien entdeckt. Archäologen gaben ihnen einen anmutigen Namen – „Big Circles”. Sie sind so groß, das




Kommentar