Wenn Du siehst, wie ein Hund seinem gelähmten Besitzer hilft, wird es Dich zu Tränen rühren! Ich habe so etwas noch zuvor gesehen!

Ein chinesischer Staatsbürger, der 68 Jahre alte Laoma Yen, ist von der Hüfte abwärts gelähmt. Als Kind erkrankte er an Polio. Seitdem wurde er in einem behelfsmäßigen Rollstuhl herumgefahren, den er selbst gebaut hat.

Jeden Tag muss er mehr als einen halben Kilometer bewältigen, um zu seinem Arbeitsplatz zu kommen. Das ist nicht wirklich weit weg, aber für den kranken Mann ist es eine echte Herausforderung.


Inspiring pup pushes disabled owner to work in wheelchair



Der Mann repariert Schuhe in der Provinz Henan. Eines Tages erlebte er etwas Ungewöhnliches. Auf seinem Weg zu Arbeit blieb er auf einer schlammigen Straße stecken. Er bemerkte plötzlich, dass jemand versuchte, ihm zu helfen und ihn behutsam vorwärts schob. Als er sich umdrehte traute er seinen Augen nicht… Da war ein Hund hinter ihm.


#??






Zehn Dinge die schwer zu glauben sind. Lass Dich von den Wundern der Natur überraschen!
Unsere Welt ist voller Geheimnisse und Phänomenen, die Dir den Atem rauben. Es gibt viele großartige Orte, die schwer zu begreifen sind – vom brennenden Tornado bis hin zu leuchtenden Pilzen. Du kannst das alles unten sehen. 1. Eine rote Welle. 2

Selbst Mathematiker bewundern dieses unauffällige Mysterium. Nur eine Person in tausend kann zwei mögliche Lösungen finden. Sind Sie einer dieser Leute?
Es gab viele komplizierte mathematische Aufgaben, die Menschen davor zurückschrecken ließen, die Lösung ihrer komplizierten Struktur zu finden. Intelligenz-Tests sprechen für eine Art zu denken und sagen ein wenig über die Werte des Untersuchten

Der Mann warf einen Blick auf dieses Bild seiner Frau und forderte die Scheidung. Ich bin nicht überrascht, ich würde das Gleiche tun!
Angeblich sind Männer diejenigen, die am häufigsten betrügen, aber es stellt sich heraus, dass auch Frauen oft etwas verheimlichen. Gelangweilt durch das verheiratete Leben suchen sie nach Abenteuern und fallen dabei manchmal in die Arme ihrer lei




Kommentar