Ein kleiner Affe versucht verzweifelt seiner Mutter zu helfen, die von einem Auto angefahren, gestorben ist. Die Aufnahme bricht das Ihnen Herz…

Einige Affen kümmern sehr lange um ihre Nachkommen. Die Jungen bleiben in ihrer Obhut und die Mütter schützen sie vor Räubern. Außerdem lehren sie Kleinkinder das Fressen und das Klettern auf Bäume.

Weibliche Affen sind an der Betreuung von Jungen beteiligt und bringen ihnen wertvolle Fähigkeiten bei, die ihnen in ihrem späteren Leben helfen wird.

monkey-cries-for-help20


Als dieser kleine Affe seine Mutter auf der Straße liegend sah, die von einem Auto angefahren wurde, wusste er nicht, was zu tun ist. Sie sah sich verzweifelt um, in der Hoffnung, Hilfe zu finden. Leider kam niemand, und selbst wenn jemand erschienen wäre, hätte die Mutter nicht gerettet werden können. Ihre Verletzungen waren zu schwer und der Affe starb noch vor Ort.

monkey-cries-for-help


Die Aufnahme gewann schnell die Herzen von Tausenden von Internetnutzern und das Quietschen des kleinen Affen erinnert an den Schrei eines menschlichen Kindes. Diese Szene ist erschütternd und beweist, dass Tiere genauso lieben können, wie Menschen.

Das Video ist ziemlich dramatisch und deshalb haben wir es auf der nächsten Seite integriert. Wenn Sie den Mut, es anzusehen, dann gehen Sie bitte auf Seite 2.

monkey-cries-for-help3






Dem Obdachlosen wurde der Hund weggenommen! Schaue das Ende dieser Geschichte an!
Dieser Obdachlose hatte nur ihn: den Hund unter dem Namen Handover. Sie haben die Zeit zusammen verbracht, sein Besitzer pflegte ihn, der Hund hatte immer etwas zum Essen, auch wenn er selbst hungrig war. Eines Tages nahm man ihm den Hund weg. Jeder,

Wie kann man bitte so laut übers Telefon sprechen? Ich bin geschockt!
Sicherlich wurdet ihr unwillkürlich Zuhörer eines Telefongesprächs – sei es im Bus, im Wartezimmer, bei dem Friseur oder bei der Kosmetikerin. Es gibt nichts mehr frustrierendes als jemand, der neben dir sitzt und so spricht, als ob er allein im

Rocky reiste durch halb Italien, um seinen Besitzer zu finden! Gebrochen und erschöpft fand er endlich, was er suchte!
Die Geschichte von diesem treuen Hund wird Sie zum Weinen bringen. Ibrahim Fwal ist 65 Jahre alt und stammt aus Laodicea, einer der größten Hafenstädte Syriens. Als er aber jung war, beschloss er, nach Italien zu gehen, wo er bis heute lebt und ar




Kommentar