Ein unglaublicher Fund! Schau, was dank Google Maps in Großbritannien entdeckt wurde!

Google Maps hat schon wieder etwas Außergewöhnliches entdeckt! An der Küste des Hafens Kent in Großbritannien wurde ein eigenartiges Geschöpf erblickt!

Es wurde „Krabozilla” genannt, weil es einer riesigen Krabbe zum Verwechseln ähnlich sieht.


1


Die ungeheure Größe lässt vermuten, dass dieses Geschöpf kein Recht dazu hat, zu existieren, doch die Fotos deuten auf etwas Anderes hin…Das Ungeheuer ist so groß wie die Hafenmole neben der es auftrat!Bis jetzt hat die größte Krabbe 3,5 Meter gemessen. Im Vergleich zu diesem, ist sie eine Miniatur

Ich möchte dieser Kreatur nicht begegnen!

Ihr Kneifen ist sicher sehr schmerzvoll!

2


Wenn dich dieser Eintrag interessiert hat, teile ihn mit deinen Freunden auf Facebook!

Seite 1 von 1





Dieser New Yorker Sänger sollte auf den größten Bühnen der Welt stehen, aber er gibt Konzerte… in der U-Bahn!
Einer der angesehensten Talente unserer Zeit ist das musikalische Talent. Die Top-Sänger werden von Scharen von Fans umgeben und verdienen Millionen, auch wenn vielen von ihnen die musikalische Fähigkeiten fehlen und viele ihrer Stimmen werden von

Eine Frau mit drei Kindern wurde von einem Mann als Geisel festgehalten und verhinderte durch ihren kühlen Kopf eine Tragödie!
Manchmal stellt sich heraus, dass eine eng verbundene Person ein Henker sein kann, vor allem, wenn Drogen und Sucht die Führung in einer Beziehung übernehmen. Leider war Cheryl Treadway in einer solchen, sehr unglücklichen Situation, als sie die G

Ein bisschen Magie wird Dich aus Deinem stressigen Alltag entführen…
Hast Du ein paar Ideen, um dem geschäftigen Treiben zu entkommen? Schau Dir an, wie andere mit diesem Problem umgehen. Viele von uns lieben Magie und Träume. Das Beschreiben der eigenen Träume hat auch therapeutische Funktionen. Das ist ein Ausweg




15 Comments

Kommentar