Eine Mutter rasierten Kopf ihrer Tochter, als sie erfuhr, dass ihre Tochter eine Bekannte, die an Krebs erkrankt war, einschüchterte.

Eltern zu sein, ist eine große Herausforderung. Auf der einen Seite möchte man den Kindern ein Freund sein, um ihnen ein Gefühl der Sicherheit zu geben, auf der anderen Seite sollte man ihnen die Regeln des moralischen Verhaltens beibringen. Aber wie macht man das? Durch Schule, Arbeit und andere Aufgaben haben die Eltern oft wenig Kontakt mit den Kindern. Oft erfahren sie von der Schule, dass ihr Kind nicht so perfekt ist, wie sie es sich vorgestellt haben.

Die Eltern haben unterschiedliche Ansätze für die Erziehung ihrer Kinder. Einige belohnen sie für gutes Verhalten, andere erziehen sie durch Strafen. Diese Mutter beschloss, ihre Tochter schwer zu bestrafen, als sie erfuhr, dass ihre Tochter ein Mädchen, das an Krebs leidet, verspottet und schikaniert, damit sie verstand, wie abscheulich das war.

mother

Diese Krankheit kann jeden treffen und ist unabhängig davon, wie wir leben. Krebs ist eine der schlimmsten Krankheiten, die es gibt. Die Behandlung kann voll von Schmerz und Leid sein. Die ausgemergelten Körper verlieren Haare und die Haut ihre Farbe. Es ist wichtig, in diesen Momenten die Unterstützung der umgebenden Menschen zu fühlen. Manchmal wirkt der Wunsch, die Krankheit zu bekämpfen, wie eine strake Droge.

Wie sich das Mädchen in dem Video verhält, ist schrecklich. Sie schikaniert und verspottet ein Mädchen, das wegen ihrer Krankheit die Haare verloren hatte. Ihre Mutter beschlossen, den ganzen Weg zu gehen, um ihr zu zeigen, dass dies nicht akzeptabel ist.
Sie rasierte ihr die Haare vom Kopf, um ihr so zu zeigen, wie sich ein junges Mädchen, das schön sein will, aber gegen die Krankheit kämpft, fühlen kann.

Seite 1 von 1





12 Schritte, um ein glücklicher Mensch zu werden
Glück im Leben zu erreichen, ist nicht so einfach, wie viele Leute glauben. Manchmal braucht es sehr viel Mühe, den richtigen Weg zu finden, der sie in eine freudige Zukunft führen wird. Ein glücklicher Mensch zu werden, hängt hauptsächlich von

Ana hat das Down-Syndrom und hat immer vom Tanzen geträumt, aber keine Schule würde sie aufnehmen. Jetzt bereuen sie, dass sie ihr nicht die Chance gegeben haben!
Die Kindheit ist eine Zeit der Freude, die Welt zu entdecken und die Leidenschaften in dir kennen zu lernen. Dies sollte auch für kranke oder behinderte Kinder gelten, die sich ebenfalls ihre Träume erfüllen wollen. Leider machen es ihnen Erwachse

Die schönsten Orte Schottlands!
Wenn Du auf diese Seite kommst, kannst Du wirklich lange Zeit bleiben… Wir stellen 15 Gründe vor, aus denen man Schottland besichtigen sollte! 1.  The Quiraing (Robert White)   2. West Highland Bahnlinie und Glenfinnan Überführung. (Daniel




Kommentar