Schau Dir die beste Art an, schnell eine Telefonhülle zu machen! Es ist beeindrucken, wie einfach und kreativ das ist!

Smartphones kosten viel Geld und sie bieten viel Potential für Verbesserungen. Manchmal reicht eine kurze Ablenkung, um Dein Gerät zu ruinieren. Manchmal bricht es zwar nicht, sondern wird nur furchtbar verkratzt. 

Schau Dir die billigste Art an, eine Handyhülle zu machen. Interessanterweise vereint es eine Vielzahl von Eigenschaften: Es ist billig, funktioniert für jedes Handy und Du kannst die Farbe frei wählen.

balon

 

Der Trick ist wirklich einfach, wodurch es noch schwerer ist, darauf zu kommen. Alles, was Du tun musst ist, einen Ballon aufzublasen, Dein Telefon hinein zu quetschen und langsam wieder die Luft herauszulassen. Der Gummi wird die Ecken und die Rückseite Deines Handys perfekt umschließen. Es ist eine großartige Idee, wenn Du Deine Hülle vergessen hast oder für Dein Model keine verfügbar ist.



Schau Dir das Video an, es ist wirklich einfach!

[cf_geo_banner id="109227"]

Du kannst durch Zufall eine gute Idee haben, manchmal, weil Du es woanders beobachtest, halte Dich an die Regel: Wenn es blöd aussieht, aber funktioniert, dann kann es nicht blöd sein!

Teile diese Idee mit Deinen Freunden auf Facebook!

Seite 1 von 1





Er verlor die Hälfte seines Schädels… Schaut an, wie er jetzt aussieht!
Dank der Hilfe der Ärzte und der modernen Medizin nach dem Verlust von ¼ des Schädels ist Jake, ein junger Mann, dem das Schicksal nicht gütig war, im Stande, normal zu leben! Noch vor ein paar Jahren waren die Aussichten nicht so gut. Obwohl er

Einen wahren Freund kann man überall finden! Diese bewegende Story rührt zu Tränen!
Diese Geschichte eines kleinen Welpen ist sehr bewegend. Ihr aktueller Besitzer fand sie, zwei Geschwister und ihre Mutter in einem verlassenen Garten. Sie waren fröstelig und ausgehungert. Die Frau konnte ihnen kaum helfen. Jetzt ist die Kleine kei

Sie zeichnete einen kleinen Punkt auf die Hand. Einen Augenblick später kam die Polizei zu ihr nach Hause. Sie werden nicht erraten, warum!
Eine Frau erfuhr von einer ungewöhnlichen Kampagne mit Namen “Black Dot”. Sie malte sich einen schwarzen Punkt auf die Hand, machte ein Foto, und schickte es an ihren Kollegen vom Sozialdienst. Ein paar Stunden später kam der Büroanges




Kommentar