Er hatte genug vom Bellen des Hundes! Er nahm ein Seil und tat etwas, was das Herz berührt… Ist das, wie die Menschen handeln?

Mobbing ist ein Phänomen in jedem Land der Welt.

Während manche Leute einen Hund oder eine Katze als volles Mitglied der Familie betrachten, behandeln andere Lebewesen als unnötige Sache oder Material, um ihre Wut abzureagieren. Mobbing ist nicht nur, Tiere zu schlagen, sondern auch sie Hunger leiden zu lassen, Vernachlässigung und geistiger Missbrauch. Leider werden die Schuldigen nicht immer bestraft, sie kaufen neue Tiere und verhalten sich dann ähnlich.

Ein Hund namens Delavar wurde Opfer eines rücksichtslosen und wertlosen Mannes, der behauptete, sein Beschützer zu sein. Er wurde mit einem eng zusammengezogenen Seil um den Hals auf den Straßen des Iran gefunden. Der arme Besitzer wollte ihn auf diese Weise zum Schweigen bringen. Er hatte angeblich genug vom Bellen des Hundes. Er fuhr ihn nachts auf die Straße und band ihm das Seil um den Hals. Dann floh er und überließ das Haustier seinem Schicksal.

Konnten ihm die Leute helfen? Mehr dazu auf der nächsten Seite.






Das Ende der Welt naht? Das ist erschreckend und manchmal schön!
Stell dir vor, dass du mit den Kindern zur Schule fährst, als plötzlich etwas Erschreckendes erscheint. Du fühlst, wie sich die Erde unter dem Gewicht biegt. Und plötzlich entsteht ein erschreckendes Phänomen der Natur, Löcher. Das Loch kann pl

Das, was dieser Mann im Schrank seiner Frau gefunden hat, war für ihn die größte Tragödie.
Ein gewisser Mann öffnete den Kleiderschrank seiner Frau. Darin sah er Kleider, die sie ein paar Mal angezogen hatte aber auch Kreationen, die für bestimmte Anlässe bestimmt waren. Danach öffnete er das Schmuckkästchen. Darin fand er Halsketten

Bist du traurig? Diese Fotos sorgen dafür, dass du lächelst!
Diese wenigen Fotos in ungewöhnlichen Situationen sorgen dafür, zumindest hoffen wir das, dass du lächelst. 1. Ich würde gerne mit so einer Robbe schwimmen.   (wallpaperup.com) 2. Nicht nur ein Süßer, sondern auch so glücklich.   (hediyeteyz




Kommentar