Erratet ihr, was nach diesem Schrank steckt! Das, was diese Eltern gemacht haben, war eine tolle Überraschung.

Als dieser Haus gebaut wurde, hatte der Junge zwei Jahre. Das Zimmer diente als Versteck für unbrauchbare Sachen, vor allem wegen des schrägen Dachs. Das Zimmer war mit Linoleum und Wandpaneelen bedeckt und hatte einen alten Lichtschalter.

Der Eingang zum Zimmer war mit einem alten Geschirrschrank versteckt und der Junge hatte keine Ahnung, dass sich hier ein Raum befindet. Die Überraschung war viel größer, als sich herausstellte, dass die Eltern für ihn ein geheimes Zimmer gemacht haben. Das Geschenk wurde zu seinem vierten Geburtstag vorbereitet.
Alle Arbeiten wurden durchgeführt, als der Kleine im Kindergarten war, deswegen konnte man es geheim halten. Das Linoleum wurde durch die Paneele ersetzt und die Wände wurden mit Karton-Gips-Platten bedeckt.

Das Raum wurde bemalt, und die Eltern kauften Ausstattung und sorgten für die Beleuchtung.

Das war ein Schuss ins Schwarze!

Am besten waren die Suche des Zimmers. Am Geburtstag, mit Hilfe der Ratschläge der Eltern suchte er sein Geschenk.

Er brauchte ein bisschen Hilfe, weil es „sehr, sehr schwierig” war.

Endlich hatte er die Idee, den Gehirnschrank zu verschieben. So sah das Gespräch aus:

Mutter: Was siehst du?”, fragte ich. Sohn: “Das ist eine Tür”, behauptete.
Mutter: “Und was meinst du was sollten wir machen?” Sohn: “Ich denke, wir sollten hineinschauen.”
Mutter: “Und was meinst du, was ist innen?” Sohn: “Vielleicht ein Schatz” Er kam herein und fragt: „Wo ist mein Geschenk?“
Mutter: “Du bist in deinem Geschenk.” Sohn: “Was ist das?”
Mutter: “Das ist dein Zimmer” “Schatzzimmer” – er stellte fest, dass er es allen zeigen wird. Als er das Zimmer genau anschaute, sagte: „Es ist ganz toll, Mutti!“
Und dann wurde ihm bewusst “Geheimer Schatz! Ich mag dieses Zimmer” – sprang auf und nieder.
“Danke Vati und Mutti.” Erschöpft von den Suchen, schlaf er in seinem neuen Zimmer mit Lächeln an.


Vergleich: bevor und nach!

So ist der geheime Durchgang entstanden.

2


Vor der Renovierung konnte man hier nicht wohnen.

3


Durch Dachneigungen.

4






Ein Feuerwehrmann erhielt einen unerwarteten Anruf. Er wusste nicht, dass das, was ein paar Momente später passierte, sein Leben völlig verändern würde!
Man kann nie wissen, welche Szenarien das Schicksal für uns auf Lager hat. Wir können nicht einmal sicher sein, was uns in den nächsten Minuten passieren wird. Eine solche Unsicherheit berührt jeden von uns, vor allem aber diejenigen, die Berufe,

Ein Junge bemerkte etwas in einem See… niemand hatte eine solche Entdeckung erwartet!
Der Zweite Weltkrieg war der blutigste bewaffnete Konflikt in Europa. Noch heute werden Überbleibsel aus jener Zeit gefunden, die eine Erinnerung an die Art und dem Umfang des Konflikts sind. Ein kleiner Junge aus Estland hatte das Glück, eines die

Karma kommt zurück! Dieser Jäger starb bei der Jagd – ein Elefant, den er mit seinen Freunden erschoss, zerschmetterte ihn
Die Traditionen der Jagd gehen Generationen zurück, aber heutzutage musst du keine Tiere erschießen, um Fleisch zu essen, besonders, weil so viele Arten gefährdet sind. Die Jagd ist ein Hobby, das von vielen Einzelpersonen praktiziert wird. Seine




Kommentar