Ein Affe fand einen ausgesetzten Welpen auf der Straße. Was später passierte ist wunderbar!

Nicht nur Menschen sind zu selbstlosen Gesten fähig, sondern auch Tiere keinen Hilfe und Mitgefühl. Diese Geschichte ist der beste Beweis. Vor kurzem wurde das Internet durch das Verhalten eines Affen bewegt, der die Versorgung eines auf der Straße ausgesetzten Welpens übernahm. Wenn Sie noch nicht davon gehört haben, ist es Zeit, das nachzuholen! Ein Twitter-Nutzer hat eine rührende Bild eines Makaken gepostet, der einen kleinen Hund in seinen Armen hält.

Dieses Ereignis geschah in der indischen Stadt Neu-Delhi. Die Pflegemutter kümmerte sich, damit der Hund nicht hungrig oder durstig sein musste. Offenbar lässt sie ihn sogar zuerst fressen! Sie nahm das wehrlose Tier, das sicherlich nicht allein überleben können, unter ihre Obhut.



2

6

1

7






Ein Affe fand einen ausgesetzten Welpen auf der Straße. Was später passierte ist wunderbar!
Nicht nur Menschen sind zu selbstlosen Gesten fähig, sondern auch Tiere keinen Hilfe und Mitgefühl. Diese Geschichte ist der beste Beweis. Vor kurzem wurde das Internet durch das Verhalten eines Affen bewegt, der die Versorgung eines auf der Straß

Ein blinder Junge bat einen Fremden, sein Lotterielos zu überprüfen. Wir alle wissen, was danach geschah…
Als Gesellschaft möchten wir glauben, dass wir hilfsbereit und nett zu jedem sind, den wir treffen. Wir reichen Menschen, die sie brauchen, eine helfende Hand… naja zumindest jemand tut das. Beschäftigt mit unseren eigenen Problemen ignoriere

Die Färöer-Inseln werden bald wieder im Blut schwimmen. Eine solch ungeheuerliche Schlachtung werden Sie nirgendwo anders erleben!
Die Färöer-Inseln sind ein malerischer vulkanischer Archipel zwischen Norwegen, Großbritannien und Island. Ihren Namen verdanken sie der Tatsache, dass es dort mehr Schafe als Menschen gibt. Schätzungsweise sind sie die Heimat von mehr als 70.000




Kommentar