Ein Affe fand einen ausgesetzten Welpen auf der Straße. Was später passierte ist wunderbar!

Nicht nur Menschen sind zu selbstlosen Gesten fähig, sondern auch Tiere keinen Hilfe und Mitgefühl. Diese Geschichte ist der beste Beweis. Vor kurzem wurde das Internet durch das Verhalten eines Affen bewegt, der die Versorgung eines auf der Straße ausgesetzten Welpens übernahm. Wenn Sie noch nicht davon gehört haben, ist es Zeit, das nachzuholen! Ein Twitter-Nutzer hat eine rührende Bild eines Makaken gepostet, der einen kleinen Hund in seinen Armen hält.

Dieses Ereignis geschah in der indischen Stadt Neu-Delhi. Die Pflegemutter kümmerte sich, damit der Hund nicht hungrig oder durstig sein musste. Offenbar lässt sie ihn sogar zuerst fressen! Sie nahm das wehrlose Tier, das sicherlich nicht allein überleben können, unter ihre Obhut.



2

6

1

7






Dieser Junge wurde wegen seines langen Haares schikaniert. Der Grund, warum er es wachsen ließ, ist verblüffend“
Vor zwei Jahren traf Christian McPhilamy aus Melborne, Florida, der inzwischen acht Jahre alt ist, eine Entscheidung, die zu Beginn für einige verwirrend wirkt, besonders im Falle eines kleinen Jungens. Er entschied sich dazu… sein Haar wachsen zu

Es war einfacher Spaziergang am Strand… Er erwartete nicht Zeuge eines Durchbruchs beim unserem Wissen um den Luchs zu werden!
Unsere Hauskatzen lieben Fisch, sie lieben Dosenthunfisch oder rohe Filets. Trotzdem mögen nicht nur unsere Hauskatzen solche Mahlzeiten, sondern auch die wild lebendenden. Der einzige Unterschied ist, dass die wilden Katzen ihr Essen jagen müssen.

Ein 2-jähriger Pitbull rettet einen tauben Jungen aus einem brennenden Haus!
Der 13-jährige Nick Lamb, der taub ist, schlief in seinem Haus in Indianapolis, als ein Feuer ausbrach. Der 13-jährige Junge war aufgeregt, weil er schon groß genug war, um alleine zu Hause zu bleiben. Normalerweise trägt er ein Hörgerät, aber




Kommentar