Wenn Sie erfahren, was diese Frau ihrem Hund antat, dann werden Sie sich nicht am zusammenreißen können! Wie kann jemand so dumm sein?!

In den letzten Jahren kam es immer mehr in Mode, den Körper mit Tattoos oder Piercings zu verschönern. Eine glänzende Dekoration der Zunge oder des Kinns ist nicht mehr ungewöhnlich, aber es ist immer noch die Entscheidung eines jeden einzelnen, was man tut.

Wie Sie wissen, sind die Menschen verschieden und über Geschmack lässt sich nicht streiten, weshalb man davon absehen sollte, wegen des Aussehens eines anderen Kommentare abzugeben. Aber es ist anders, wenn es um Tiere geht, die nicht protestieren oder die Entscheidung ihrer Herrchen beeinflussen können.

Die Besitzer wollen ihren Tieren häufig zu noch mehr Schönheit verhelfen. Aus diesem Grund unterziehen sie sie einer Vielzahl von Schönheitsbehandlungen und kaufen ihnen nette Kleidung. Einige gehen noch einen Schritt weiter und bemalen die Nägel von Hunden oder Katzen oder färben ihr Fell, was im Falle von Katzen besonders gefährlich ist! Eine Einwohnerin von Genua hat sich selbst übertroffen und hat alle dummen Ideen übertroffen, die irrationale Besitzer bisher hatten. Die 30-jährige Maria Sabave piercte die Zunge ihres Hundes!

1a


Tobia, wie der süße Welpen genannt wird, ist wahrscheinlich der erste Hund in der Welt mit einem Ornament in seinen Maul. Die Entscheidung der Eigentümerin wurde von zahlreichen Protesten begleitet und viele Tierliebhaber warfen ihr Tierquälerei vor. Die Facebook-Gemeinde war so angewidert von ihr, dass sie ihr persönliches Konto löschen musste. Wie konnte das jemand geschehen lassen? Es ist unglaublich!
1d

Seite 1 von 1





Ein Mädchen gab Straßenmusikern ein Geldstück. Das, was sie dafü zurückbekam, erstaunt wirklich!
Im Stadtzentrum spielt ein einsamer Mann Kontrabass. Ein Mädchen kommt auf ihn zu und wirft ihm ein Geldstück hin. Diese Geste löst eine Kettenreaktion aus, die wohl niemand von den Versammelten erwartete. Aber seht selbst! Wenn euch dieser Auftri

Dieses Dorf, welches im Dschungel des Amazonas gefunden wurde, ist nie mit der Zivilisation in Berührung gekommen. Kann ein solch isolierter Stamm in der modernen Welt überleben?
Die Erde scheint ein globales Dorf zu sein, aber tatsächlich gibt es noch viele unentdeckte Orte auf unserem Planeten. Wir leben in einer zivilisierten Welt: Wir haben Rechtssysteme, Regierungen, halten wir unser Wissen in Büchern fest und verwende

Die Touristen bemerkten, dass sie von einem Rudel Wölfe verfolgt wurden. Schau Dir an, was als Nächstes passierte!
Wahrscheinlich hat jeder von uns ominöse Geschichten von einem Rudel Wölfe gehört, dass einen Pferdeschlitten verfolgt hat. Die Menschen haben etwas Ähnliches erlebt. Die Jagd erschien aber weniger bedrohlich, als Du erwarten würdest. Wahrschein




Kommentar