Die Ärzte waren schockiert, als sie den eng gebunden Zopf sahen. Sie konnten nicht glauben, was sie sahen!

Kate Lucas und ihr Mann waren glückliche Eltern von zwei wunderbaren Kindern. Als sie beschlossen, ein weiteres Kind zu bekommen, konnten Sie nicht ahnen, dass Sie Zwillinge bekommen werden. Sie waren sehr erfreut, als der Arzt ihnen während des Ultraschalls sagte, dass er zwei Herzen schlagen hört.

Das Glück verwandelte sich bald in ein Drama, weil ein Makrosomie-Fettleibigkeit-Makrozephalie-Okular-Syndrom (MOMO) diagnostiziert wurde. Die Kinder hatten keine Eihülle, die sie voneinander trennte und ihre Nabelschnüre waren während der Entwicklung eng miteinander umwunden.

Es bestand eine erhebliche Gefahr, dass die Zwillinge tot geboren werden würden. Die Ärzte sprachen offen darüber, dass die Kleinen eine 50% ige Überlebenschance hatten. Aber Kate gab die Hoffnung nicht auf. Nach 32 Wochen der Schwangerschaft entschied Sie sich für einen Kaiserschnitt. Zwei Mädchen wurden geboren: Harper und Cleo.

1

3






15 der faulsten Menschen der Welt. Nummer 4 übertrifft sie alle!
Offenbar erzielen faule Menschen große Erfolge, weil sie immer nach dem einfachsten Weg suchen, um das Problem zu lösen. Betrachtet man die Bilder unten, können Sie dieser Aussage nicht wirklich zustimmen. Ist das Einschrauben der Glühbirne mit d

Sie liebten sich so sehr, dass sie beinahe im selben Moment von uns gegenagen sich
Solche erstaunlichen Geschichten passieren wirklich. Vor Euch die Geschichte der Liebe eines Paares, das 62 Jahre zusammen war. Und während dieser Zeit war das Ehepaar unzertrennlich. Bereitet euch auf eine Dosis erstaunlicher Emotionen vor! 1952 ve

Lieben Sie im Laden gekaufte Gummibärchen? Es dauert nur wenige Augenblicke und Sie können diese selbst machen!
Wir können alles im Läden kaufen und wir müssen keine Mühen auf uns nehmen, um etwas Gutes zu essen. Alternativ können wir mit ein wenig Mühe großartige Gerichte und Desserts zu einem niedrigen Preis selbst zubereiten. Jeder, der Gummibärchen




Kommentar