15 Bücher der Welt, die Sie gelesen haben sollten, bevor Sie dreißig sind!

Lesen fördert die Entwicklung unseres Gehirns und hilft uns nicht nur das Gedächtnis zu schulen und Informationen aufzunehmen, sondern erleichtert es uns auch, uns in die Situation von anderen hineinzuversetzen. Das Wissen, das uns die Autoren der Bücher mitteilen, ist sehr wichtig – wir können einen Moment lang das Leben eines anderen leben, dabei Erfahrungen zu sammeln und geben uns einen anderen Blickwinkel auf Ereignisse.

Während der verschiedenen Phasen unseres Lebens werden einige Bücher anders interpretiert, weil wir oft durch das Prisma unserer eigenen Erfahrung hindurch lesen. Das Lesen der Bücher auf dieser Liste wird Ihnen sicherlich Freude bereiten und Sie zu einem Fan von Büchern machen!



1. J.R.R. Tolkien, Der Herr der Ringe.

Ein Roman, der in jedem Alter sehr leicht zu lesen ist, nicht nur für Fans von Fantasie. Jeder wird dabei etwas für sich finden – ein Abenteuer, den Kampf gegen das Böse, Freundschaft und ein paar Tipps von Gandalf, die sich in jedem Universum als nützlich erweisen.

(klett-cotta.de)

 9783608939804


2. Anthony Burgess, Clockwork Orange.

Der Roman ist ein sprachliches Experiment, das Herausforderungen an den Leser stellt und sie von den ersten Seiten an hinters Licht führt. Die Geschichte des völlig moralisch entgleisten Alex zeichnet ein großartiges Bild des Kampfes zwischen Gut und Böse.

(breakfastatheyters)

2


3. William Golding, Herr der Fliegen.

Ein Roman von einem englischen Schriftsteller, welcher Jungen beschreibt, der auf einer einsamen Insel gefangen waren und versuchen, ihre eigene Regierung aufzustellen. Alle Versuche enden in einer Katastrophe und obwohl das Buch vor mehr als einem halben Jahrhundert geschrieben wurde, hat es nicht an Relevanz und Frische verloren.

(argon-velag.de)
Hšrbuchcover

Hšrbuchcover


4. George Orwell, 1984.

Obwohl das Buch im Jahre 1949 geschrieben wurde, sind die literarischen und philosophischen Fragen heute höchst relevant. Das Buch ist nicht für Menschen mit Problemen geeignet, Sie können also erwarten, vom Hocker gerissen zu werden.

(flavorwire)

4


5. Harper Lee, Wer die Nachtigall stört.

Die Geschichte ist aus der Sicht eines kleinen Kindes geschrieben, welches von Gerechtigkeit und den Kampf gegen das Böse spricht. Es spricht eine Menge von modernen Probleme an – Rassismus, Bildung. Es wirft viele Fragen auf und gibt ein paar Antworten.

(rowohlt.de)

978-3-498-03808-3






Er riskierte sein Leben um sie zu retten! Schaut es euch an!
Jorun Langøien ist ein Norweger, von dem letztens weitgehend die Rede ist – alles wegen seiner ungewöhnlich riskanten Tat! Für manche von euch ist sicherlich solch ein Benehmen dumm oder verrückt… aber sicherlich nicht für die kleine Ente, d


Sie brach sich bei einem Unfall den Hals. Bevor die Ärzte die lebenserhaltenden Maßnahmen beendeten geschah ein Wunder!
Sam Hemming war eine normale, fröhliche Studentin. Sie war 22 Jahre alt und hatte eine blende Zukunft vor sich. Alles änderte sich, als sie und ihr Freund einen Verkehrsunfall hatten. Zum Zeitpunkt der Kollision traf sie mit ihrem Kopf auf die Wind

Er befreite einen Schwan, der sich in einem Netz verfangen hatte. Er hat absolut nicht erwartet, dass der Vogel ihn so belohnen würde.
Ein Moderator einer in Großbritannien sehr beliebten Natursendung – “Born to Explore” – besuchte eines Tages eine Kolonie von Schwänen, die Abbotsbury Swannery. Richard sah einen Vogel, der verletzt wurde, weil er sich in ei




One Response

  1. Ich

Kommentar