Eine bewegende Geschichte von Geschwisterkatzen. Schauen Sie sich an, wie sie dem sicheren Tod entkommen sind!

Unerwünschte Tiere werden jeden Tag gefunden, aber als Anya Yukhtina ihre zwei Katzen fand, wusste sie nicht, welches einzigartige Geschwisterpaar sie gefunden hatte.

Anya Yukhtina, eine Managerin und Produzentin aus Moskau, fand eines Tages zwei kleine und wehrlose Kätzchen in ihrem Garten. Sie wusste nicht, wie sie dorthin gekommen waren, aber sie waren so süß, dass Anya beschloss, ihr Leben zu retten und sie mit nach Hause zu nehmen.


Die Kätzchen wuchsen zu schönen Katern mit Ingwer-farbigen Fell heran.

koty-1


Das Kätzchen waren nur ein paar Tage alt und standen an der Grenze zwischen Leben und Tod, als Anya sie fand. Sie nahm die hungrigen und frierenden Tiere mit nach Hause, wer sie ihnen liebevolle Pflege angedeihen ließ.

Die ausgesetzten Kätzchen waren zu klein, um allein zu überleben.

koty-2


Sie gewaschenen, aufgewärmten und gefütterten Katzen begannen ihre Stärke zurückzugewinnen und die neue Eigentümerin konnte nicht verstehen, wie jemand sie aussetzen konnte.

Die Brüder waren extrem süße und liebte die Gesellschaft von sich, anderen und Menschen. Die entdeckten Katzen erforderten liebevolle Pflege.

koty-3


Die Katzen haben gezeigt, dass sie extrem eng miteinander verbunden sind und alles zusammen machen und ihre brüderliche Liebe bewegt die Bewohner des Haushalts täglich. Die Brüder lieben es, zusammen im Bett ihrer Besitzerin zu liegen.

koty-4






Ein 14-jähriger bat eine ältere Frau um einem Tanz. Was er mit ihr tat, übertrifft den Menschenverstand!
Manche Jungen, vor allem in ihrer Jugend, sind häufig sehr peinlich. Auf Tanzbällen der Schulen lehnen sie sich an die Wände und sind zu schüchtern, um ein Mädchen um einen Tanz zu bitten. Sie stehen da und beobachten, wie viel Spaß ihre potent

Der Pilot verließ vor dem Flug das Cockpit, um den Passagieren etwas mitzuteilen, was viele von ihnen zu Tränen rührte
Oftmals kann man an den langweiligsten Orten Zeuge von sehr ungewöhnlichen Ereignissen werden. Schon mehr als einmal ist jemand von uns Zeuge von Ereignissen geworden, die wichtig für uns sind, vor allem, wenn diese an einem interessanten und schö

Sicherheit geht vor! Sieh, was sich diese Radfahrer ausgedacht haben!
Im Rahmen des Autofreien Tages beschlossen die Bewohner von Riga zu zeigen, wie viel Platz Fahrzeuge auf den Straßen einnehmen. Sie fuhren also mit den Fahrrädern auf die Straßen, versorgt mit speziellen Metallkonstruktionen, die die Form eines Au




Kommentar