Eine grausame Person legte eine Kette um den Hals eines Hundes und zog ihn hinter seinem Auto her. Niemand reagierte!

Diese grausame Szene fand in Tangxia County, China, statt. Der Besitzer eines Hundes band ihn am Hals an einem Lieferwagen fest und zerrte ihn durch die Stadt. Anfangs lief das Tier im Tempo des fahrenden Autos, aber war dann völlig erschöpft. Der Fahrer war sich bewusst, dass das Tier müde ist, aber es stoppte das Auto nicht.

Zeugen sagten, dass er genau das Gegenteil tat, er beschleunigte! Bald konnte der Hund nicht mehr laufen, sondern wurde nur noch vom Auto gezerrt.

1


Sicherlich sahen viele Menschen diese Situation, aber niemand wagte etwas zu dem Mann zu sagen. Jemand reagierte, aber es war schon zu spät und das Tier starb aufgrund der schwerer Verletzungen.

2


China ist mit Sicherheit eines der am wenigsten hundefreundlichen Ländern. Jedes Jahr findet ein blutiges Fest in Yulin statt, wo Tausende von Haustieren getötet werden.

Im Reich der Mitte, sich auch Straßenkämpfe mit Hunden durchaus üblich. Dies ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Hunde werden auch als Folge der Begrenzung ihrer wachsenden Bevölkerung und zur Verhinderung der Ausbreitung der Tollwut, die jedes Jahr etwa 2000 Chinesen das Leben kostet, vorsätzlich getötet. Obwohl die Bewohner verpflichtet sind, sicherzustellen, dass Haustiere ein Dach über dem Kopf haben, erfüllen viele diese Verpflichtung immer häufiger nicht. Man kann mit einer Geldstrafe belegt werden, wenn man einen Hund aussetzt. Es ist daher leichter, einen Hund zu töten, als die Geldbuße zu zahlen.

3

Seite 1 von 1





Eine unglaubliche Geschichte! Ein Paar, das sich nach 60-jähriger Trennung wiedergefunden hat!
Diese unglaubliche Geschichte ist wirklich passiert. Boris und Anna haben geheiratet. Leider wurde Boris drei Tage nach ihrer Hochzeit zum Militärdienst der roten Armee einberufen. Vor der Abreise von Boris erklärte sich das Paar die Liebe, die nie

Erfahre etwas über die absurdesten Einschränkungen der Frauenrechte. Einige werden Die deprimieren!
Die Gleichberechtigung und Rechte der Frauen sind noch immer sehr schwierige Themen. Wir hören oft von der Ungleichheit bei der Bezahlung und dem gleichen Zugang zu einigen Berufen.  Glücklicherweise stirbt das Problem langsam aus. Dennoch gibt es

Sie waren sich sicher, dass sie ein totes Tier in der Schlange finden würden. Das Ergebnis war jedoch völlig unerwartet
Schlangen stehen seit Jahren auf der Liste der gefährlichsten Tiere. Es wird geschätzt, dass sie etwa Fünfzigtausend Menschen jährlich das Leben kosten! Die Menschen haben Angst vor ihnen und versuchen, sie um jeden Preis zu vermeiden. Aber es gi




Kommentar