Hast Du eine Karte, mit der Du kontaktlos bezahlen kannst? Dann Achte auf Diebe, die mit schwingenden Lesegeräten in öffentlichen Verkehrsmitteln agieren!

Vor ein paar Tagen, hat ein Facebook-Nutzer die öffentliche Aufmerksamkeit auf eine neue Methode des Diebstahls in Verbindung mit Karten zum kontaktlosen Bezahlen gerichtet. Der Dieb geht mit einem Point-of-Sale-Kartenleser an einen überfüllten Ort, wie einen Zug. Er nähert sich dem Opfer, um das Gerät möglichst nahe an die Handtasche oder Tasche des Opfers zu halten. Innerhalb von ein paar Sekunden verschwinden 10 € vom Konto!

 Mit dieser Methode ist der Dieb in der Lage, eine große Summe Geld von unwissenden Menschen zu stehlen. Alles, was er tun muss, ist in der Menge zu stehen oder sich seinen Weg durch die Menschenmassen zu bahnen und währenddessen eine Geldbörse, die eine solche Karte enthält, zu berühren.

Diese neue Methode ist vor allem im Vereinigten Königreich schon weit verbreitet, wo Tausende von Menschen bereits Opfer dieser Art von Diebstahl geworden sind. Momentan ist sie noch nicht besonders bekannt und es gibt auch keine genauen Statistiken über die Anzahl der Menschen, die auf diese Weise beraubt wurden.

Ich dachte, es sei unmöglich, bis ich es mit eigenen Augen gesehen habe”, schrieb Paul Jarvis, ein Zeuge eines solchen Diebstahls in einem Facebook-Post

Du solltest das Bewusstsein für solche Fälle unter Deinen Freunden verbreiten. Teile diesen Beitrag auf Facebook!

karta1


 

Die meisten neuen Visa- und Mastercard-Kreditkarten, die derzeit von Banken ausgegeben werden, sind Karten zum kontaktlosen Bezahlen.

Ein Sprecher der Shmoocon-Konresses zeigte Live, wie einfach es ist, Opfer dieser Art von Diebstahl zu werden. Sie scannte eine Karte einer Freiwilligen aus dem Publikum mit einem Lesegerät, das sie bei eBay gekauft hatte. Auf diese Weise erhielt sie die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und CVV-Nummer. Nach dem Kopieren dieser Daten auf eine leere Karte transferierte Sie vor den Augen des Publikums 15 $ vom Konto der schockierten Freiwilligen auf ihr eigenes.

Erfahre, wie Du Dich selbst vor dieser Art von Diebstahl schützen kannst, auf der nächsten Seite.

karta2






Nach 30 Jahren entschied sie sich, das zerstörte Haus, welches sie geerbt hatte, zu renovieren. Das Ergebnis erstaunte ihre Nachbarn.
Eine Frau aus Idaho erbte ein Haus von ihrer Großmutter, die vor 30 Jahren gestorben war. Seitdem war das Gebäude nicht mehr renoviert worden, so dass die Zeit ihre Spuren auf dem Grundstück hinterlassen hatte. Da es unbeaufsichtigt und vernachlä

Der Pfleger des Elefanten fiel plötzlich auf dem Boden. Die Reaktion der Tiere ist erstaunlich!
Wir alle wissen seit langer Zeit, dass Elefanten wahnsinnig intelligente Tiere sind. Sie sind fähig, Empathie und Fürsorge für andere zu empfinden. Sie unterstützen ihre Freunde und Beschützer, stupsen sie mit ihrem Rüssel an und trauen, wenn s

Dieses kleine Häuschen sieht auf dem ersten Blick komisch aus. Aber warte, bis Du hinein gesehen hast… WOW!
Es gibt 484 Quadratmeter nutzbarer Fläche und alles, was Du brauchst: Küche, Herd, Bad, Dusche, einen Tisch im Esszimmer und ein Schlafzimmer.  Das Haus hat Platz für 8 Personen. Es kann das ganze Jahr über gemietet werden. Es steht auf Balken m




Kommentar