Eine Organisation rettete einen Hund, den andere zum Tode verurteilt hatten

Tiere können, genau wie Menschen, an allen Arten von Krankheiten leiden.

Sie können genauso von Übergewicht oder Gelenkschmerzen beeinflusst werden. Krebszellen greifen Hunde genauso effektiv an, wie den Menschen. Wenn ein Tier glücklich ist und einen guten Besitzer hat, dann wird ihm geholfen und wenn nötig, wird es auf sanfte und behutsame Weise eingeschläfert. Heimatlose Tiere bekommen diese Chance nicht und diejenigen, die an Krankheiten leiden, müssen sie selbst in den Griff bekommen. Althea, ein kleiner Hund aus San Jose in Kalifornien war ebenfalls in dieser Situation. Sie lief auf den Straßen umher, obwohl sie an einem riesigen Tumor litt.


ppp2


Die Organisation “Taile of a Shelter” kümmert sich um Tiere, die von Tierärzten zum Tode verurteilt wurden. Als Althea von dieser Stiftung geholfen wurde, war sie abgemagert und erschöpft. Aber das war nicht das Schlimmste. Der arme Hund litt an einem enormen Tumor an ihrem Auge.

pp1

pp3






Eines der Zwillinge überlebte die Geburt nicht. Aber als die Mutter das Baby nahm, passierte etwas Ungewöhnliches!
Ein langerwartetes Baby auf der Welt zu begrüßen, ist ein Moment, auf denen Eltern mit Spannung warten, aber auch mit etwas Sorge. Es ist niemals sicher, dass während einer Kindsgeburt alles so wie erwartet abläuft. Diese Sorge kannte Kate Ogg, d

Die lustigsten und entzückensten Kinder mit ihren Müttern
Wenn Du beim Anblick der wunderschönen Tiere und ihrer Kinder lächelst, teile diesen Post mit anderen, damit sie auch lächeln können!

Sie arbeitete hart, um ihre Kinder zu unterstützen. Eine Chance veränderte ihr Schicksal!
Wir wissen nie, was der Tag und vor allem, was das Leben bringen wird. Manchmal scheint es, dass ein Tag wie der nächste ist und sich nichts ändert. Aber manchmal braucht Sie nur einen Zufall, einen Moment, in dem Sie an der richtigen Stelle zur ri




Kommentar