Sie konnte sich kaum in ihre Hose pressen und ging zu einer Party… Einige Stunden später war sie kurz davor, dass ihre Beine hätten amputiert werden müssen!

Wir erkennen oft nicht, wie unser dummes Verhalten zu unserem Tod beitragen kann.

Jede Frau sieht gern gut aus. Jeder hat auch seine Lieblingskleidung, von der er sich nicht trennen kann. Welche Frau hat nicht im hinteren Teil ihrer Garderobe eine Bluse, ein Kleid oder eine Hose, die sie seit einem Jahr nicht getragen hat, aber bei der sie es nicht über Herz bringt, sie in den Müll zu werfen?

 

Nun, das ist die Sache, es gibt keine solche Frau. Vor allem, wenn es darum geht, dass wir ein paar Pfund zugelegt haben, behalten Frauen gerne enge Kleider, weil sie selbst daran denken, dass sie Gewicht verlieren werden. Leider ist das sehr selten. Mit der Zeit gewöhnen wir uns an unser Gewicht und ändern unsere Gewohnheiten nicht.

Außer Ihre Gesundheit oder Ihr Stolz leidet darunter. Wie Jane Rylance herausgefunden hat, kann es am Ende sehr schlecht für einen ausgehen, wenn Sie an solchen Kleidern festhalten oder sie tragen.






Dieses Dorf, welches im Dschungel des Amazonas gefunden wurde, ist nie mit der Zivilisation in Berührung gekommen. Kann ein solch isolierter Stamm in der modernen Welt überleben?
Die Erde scheint ein globales Dorf zu sein, aber tatsächlich gibt es noch viele unentdeckte Orte auf unserem Planeten. Wir leben in einer zivilisierten Welt: Wir haben Rechtssysteme, Regierungen, halten wir unser Wissen in Büchern fest und verwende

Nach dem Ansehen dieses Videos werde ich nie mehr eine Banane anfassen. Als ich es sah, konnte ich meinen Augen nicht glauben!
Bananen sind eine der beliebtesten Früchte. Wir essen sie zu jeder Saison. Sie sind köstlich, süß, reich an Kalium, Magnesium, Vitamin C und Ballaststoffen. Sie sind auch ein großartiger Bestandteil von Desserts und Snacks. Von Zeit zu Zeit gibt

Der Trainer bemerkte, dass zwei Jungen nicht mehr zum Unterricht kamen. Was er in ihrem Haus sah, war erschreckend!
Zwei Brüder aus Pittsburgh hatten kein einfaches Leben. Ihre Eltern waren seit langer Zeit Drogen und Alkohol verfallen. Wegen der schrecklichen Vernachlässigung verloren sie ihre elterlichen Rechte und die Jungs wurden bei einer Pflegefamilie aufg




Kommentar