Magneto ist echt! Ein Junge erwacht mit Superkräften!

Es ist ein Traum vieler Kinder, Superkräfte zu haben. Deswegen sind Comics, Bücher und Filme über Superhelden so populär. Viele Kinder möchten mit den Übeltätern kämpfen – so wie bei den Avengers oder X-Men.
Es kommt häufig vor, dass der Held seine Kräfte per Zufall gewinnt… Und so etwas passierte mit diesem Jungen!


1


Nikolai Kryaglyachenko, 12 Jahre alt, kam nach der Schule nach Hause. Auf seinem Weg stützte er sich auf eine Lampe und bekam einen Stromschlag der ihn quer über den Gehsteig geworfen hat.

Gott sei Dank überlebte er! Am nächsten Tag entdeckte er, dass sich diverse Metalle an ihn binden. Im Bett entdeckte er kleine Gegenstände, die sich an seinen Körper klebten. Die Strömung änderte sein Körper in ein lebendes Magnet!


2


Jetzt kann er Gegenstände aus Metall an sich ziehen und meint zudem noch, dass er ein Glas mit Wasser verschieben kann (das ist aber nur ein Kind , das kann man nicht ganz ernst nehmen).

3


Möge der junge Nikolai seine Kräfte zu guten und nicht schlechten Taten verwenden. Ich hoffe auch darauf, dass die magnetische Wirkung mit der Zeit nachlässt. Kinder können recht rücksichtslos sein. Zudem könnte es ihm auch schwer mit seinem neuen Namen „Löffeljunge“ werden.

Seite 1 von 1





Er fragte einen Obdachlosen, ob er ihm einen Eimer leihen könnte. Was er einen Augenblick später hat, wird Sie zu Tränen rühren
Wenn Sie nur an Ihr eigenes Geschäft denken, sich von der Welt abschotten, die Nase in Ihr Handy stecken, dann kann es passieren, dass Sie aufhören, die Menschen um sich herum zu bemerken. Darüber hinaus ist es uns dann egal, ob die Menschen um un

Wenn die Zukunft und Gegenwart sich treffen: 28 alte Fotos integriert in zeitgenössische Landschaften
Das ist eine großartige Idee zum Kreieren von neuen, erstaunlichen Bildern. Der Fotograf integrierte 28 alte Fotos, die verschiedene Situationen in Ungarn zeigen, in zeitgenössische Bilder, die die gleichen Orte zeigen. Das Ergebnis ist wirklich be

Sie wurde von zwei Männern im Urlaub angegriffen. Du wirst nicht darauf kommen, wer ihnen zur Hilfe kam!
Eine Einwohnerin aus Großbritannien, Georgia Bradley, und ihr Freund machten vor nicht allzu langer Zeit ihren Traumurlaub. Sie fuhren nach Kreta. Leider wurde sie, anstatt mit einem Traumurlaub, mit einer unangenehmen Überraschung konfrontiert. Al




One Response

Kommentar