Sie nannten ihn einen Feigling und wünschten ihm den Tod, weil er die Titanic-Katastrophe überlebt hatte! Wir fragen uns, wie sie sich an seiner Stelle verhalten hätten?

Japan wird in der Regel mit einer fantastischen Kultur, schönen Geishas und Tee-Ritualen verbunden.

Das sind richtige Assoziationen, aber das Land der Kirschblüten ist auch für etwas anders bekannt. Mit der Ehre und Strafe, die Menschen erleben, wenn sie das Gesicht verlieren. Die Demütigungen können Ihnen das ganze Leben erhalten bleiben – Das Nichtbestehen einer Prüfung, eine Entlassung oder die Nichtqualifikation für ein sportliches Ereignis. Die Angst vor einer Niederlage ist in Japan so groß, dass sie oft behaupten, unfehlbar zu sein und selten Fehler zuzulassen.

Flecken auf der Ehre werden auf verschiedene Weise weggewaschen. In der alten japanischen Tradition war das Seppuku-Ritual sehr beliebt, besser bekannt als Harakiri. Als wichtiger Teil der Strafe, schneidet die Person ihren Bauch mit einem Schwert auf, so dass sie nach dem Tod von den Lasten gereinigt werden wird. Gegenwärtig wird das blutige Ritual nur selten ausgeübt, aber es bedeutet nicht, dass die Japaner mehr Verständnis haben. Sie denken immer noch, dass ein Mann mit einem Fleck auf seiner Ehre nicht viel wert ist.

Dies ist der Fall für den einzigen Überlebenden der Titanic-Katastrophe. Was mit ihm passiert ist, nachdem er wieder in das Land gekommen ist, ist schockierend. Gehen Sie auf die nächste Seite, um mehr zu erfahren.






Einige machen sich lustig über sie und andere wünschen ihr viel Glück. Dies ist Madeleine – ein Modell mit Down-Syndrom!
Die achtzehn-jährige Madeleine Stuart beschloss vor kurzem, dass sie ein Modell werden will.Es ist nichts Seltsames an ihr, außer der Tatsache, dass das Mädchen am Down-Syndrom leidet.  Madeleine ist ein sehr talentiertes und energisches Mädchen


Es ist unglaublich, wie leicht man seine Augen täuschen kann! Schau dir diese Bilder an und sehe worum es hier überhaupt geht.
Alexa Meade ist eine amerikanische Künstlerin, die drei dimensionale Sachen in 2D verwandelt. Wie macht sie das? Zum einen verwendet sie Acrylfarben, Menschen, Gegenstände und Wände, so dass sie wie traditionelle Kunst aussehen, diese dann bedeckt

Kreative T-Shirts, die Aufmerksamkeit erregen. Welches gefällt Dir am besten?
Wir alle lieben T-Shirts! Aber nicht alle T-Shirts erregen Aufmerksamkeit, sind interessant oder es wert, getragen zu werden. Hier haben wir ein paar wirklich interessante Vorschläge. Wenn Du Dich entschließt eines davon anzuziehen, bin ich mir sic




Kommentar