Die Polizei sprach eine sich merkwürdig verhaltende Frau mit einem Hund an. Als die Offiziere ankamen, fanden sie einen Vierbeiner mit 19 Stichwunden!

Hunde sind tolle Freunde, aber nicht jeder weiß sie zu schätzen.

Hunde sind spezielle Tiere, weil sie eine sehr tiefe Verbindung mit Menschen ausbilden können. Dank ihrer Intelligenz sind die Vierbeiner ideal für eine Vielzahl von Situationen und können eine große Unterstützung für ihre Besitzer sein. Darüber hinaus sind sie gewidmet und treu, sodass sie ihren Besitzern auf unbestimmte Zeit vertrauen.

Es gibt so viele Hunderassen, dass jeder das richtige Haustier für sich finden kann. Ein Amerikaner aus St. Louis, Missouri, beschloss, ein kleines Hündchen abzuholen. Der Hund war sehr dankbar und charmant, und die kleine Größe machte ihn zu einem problemlosen Mitbewohner.

Leider stellte sich heraus, dass der Hund nicht sehr glücklich war, weil es sich bei der Frau aus Missouri nicht um die beste Besitzerin handelte. Einmal war ihr Verhalten während eines Spaziergangs so seltsam, dass jemand die Polizei rief.

Die Beamten kamen in die Nachbarschaft der Kirche, wo die Frau vor kurzem mit ihrem Haustier gesehen wurde, aber niemand vermutete etwas. Die Polizisten hatten jedoch eine Vorahnung, die Sache nicht auf sich beruhen zu lassen und beschlossen, den Kirchenbereich genauer zu überprüfen.

Es war gut, dass die Polizisten den Rasen betrachtet haben, weil sie so endlich den Hund finden konnten. Leider lag das Tier in einer Blutlache und war sehr schwer verletzt. Bei der anfänglichen Untersuchung wurden bis zu 19 Wunden durch Messerstiche gefunden! Sofort wurden die Humane Society-Wächter gerufen, um sich um das sterbende Tier zu kümmern.

Hat der Hund überlebt? Warum hat ihn seine Besitzerin so schwer verletzt? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der nächsten Seite.






Fahrradfahren in der Dämmerung muss nicht gefährlich sein. Schau Dir die neusten Wege an, um die Sichtbarkeit von Fahrradfahrern zu erhöhen.
Fahrradfahren ist in der Dunkelheit extrem gefährlich. Es braucht nur einen kurzen Moment der Unachtsamkeit, um Opfer eines Unfalls zu werden. Die größte Gefahr für Fahrradfahrer sind Autofahrer, die sie nicht früh genug wahrnehmen. Der Autohers

Bereiten Ihnen gefrorene Autoscheiben Mühe? Dieser Tipp wird Ihr Leben verändern!
Viele Leute sagen, dass der Winter die schlimmste Jahreszeit ist, und sie beginnen schon sich nach dem ersten Schneefall über die niedrigen Temperaturen und die schrecklichen Straßenbedingungen zu beschweren. Es gibt aber auch Winterfans, die Skifa

Falls du Höheangst hast, ist dieses Ort in Chicago nicht für dich!
Falls du Höheangst hast, kannst du diese Attraktion nur von unten bewundern. Es ist so genannte Windy City in Jogn Hancock Tower, eine Aussichtsplattform, die sich um 1000 Füße beugt und sich auf dem 94 Stock befindet. Wir raten sie den Personen m




Kommentar