Hier ist ein Neugeborener, der ein paar Minuten nach der Geburt gehen wollte! Glücklicherweise haben Hebammen dieses ungewöhnliche Ereignis aufgenommen

Krankenhausarbeit ist voller Herausforderungen und unerwarteter Wendungen von Ereignissen.

Es gibt viele schöne und wichtige Berufe in der Welt, aber die der Hebamme sind besonders außergewöhnlich. Die Möglichkeit an dem Wunder der Geburt teilzunehmen ist ein großes Privileg, so dass sie ihre Arbeit lieben, weil sie ihnen viel Freude und Zufriedenheit bringt und gleichzeitig die Quelle einiger ungewöhnlicher Momente ist.

Die Arbeit in der Arbeitseinheit ist wie eine Achterbahnfahrt – man weiß nie was passieren wird. Obwohl die Geburt einen gegeben Ablauf hat, ist jede Mutter und jedes Kind anders, so dass Hebammen zu jeder Zeit aufmerksam sein müssen um der werdenen Mutter zu helfen. Die Verantwortlichkeiten der Hebammen beinhalten nicht nur sich um die Frauen zu kümmern, sondern auch das Waschen des Neugeborenen, welches ein paar Minuten nach der Geburt stattfindet sobald der Arzt überprüft hat, ob das Baby gesund ist.

Vor kurzem erlebten Hebammen aus dem Krankenhaus von Santa Cruz im Bundesstaat Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens ein ungewöhnliches Ereignis. Die Frauen wollten, wie immer, ein neugeborenes Baby waschen, aber dieses Mal erwies sich das Baby widerspenstiger als andere Neugeborene.

Normalerweise schreien die Babys kurz nach der Geburt und gehen in die Fetalposition wie sie es 9 Monate lang gemacht haben. Doch dieses Baby hat beschlossen einfach mal anzufangen zu gehen!

Du musst das Video von dieser Geburt sehen! Du findest es auf der nächsten Seite. 






Dieser Mann versucht eine Frau in der U-Bahn anzugreifen. Zum Glück ist er aufgehalten worden… auf die beste Art und Weise!
Öffentlicher Transport, obwohl er billig und eher schnell ist, ist mit einer Reihe von Unannehmlichkeiten verbunden. Es genügt schon das Gedränge, die Verspätungen und die Veränderungen im Fahrplan zu erwähnen… und auch die größere Wahr

Dieser Fotograf hat etwas Außergewöhnliches abgepackt. Nie würdest du etwas Ähnliches sehen!
Der Fotograf der Natur, Lassi Rautiainen hatte unverschämtes Glück! Das, was er in der Wildnis in Finnland entdeckte, überrascht jede Person. Rautiainen hat einen einsamen Wolf gefunden, der vom Rudel ausgeschlossen wurde. Vereinzelt, in diesem Or

Wie viel wärst Du bereit für eine Nacht an einem solchen Ort zu zahlen?
Wir haben etwas Besonderes für Reisende, die nach einem tollen Erlebnis suchen.Es ist ein Ort namens Sky Lodge in den peruanischen Anden. In einer Höhe von etwa 400 Fuß oder etwa 122 Metern befinden sich drei  hängende Kapseln, die an der Felswa




Kommentar