Hier ist ein Neugeborener, der ein paar Minuten nach der Geburt gehen wollte! Glücklicherweise haben Hebammen dieses ungewöhnliche Ereignis aufgenommen

Krankenhausarbeit ist voller Herausforderungen und unerwarteter Wendungen von Ereignissen.

Es gibt viele schöne und wichtige Berufe in der Welt, aber die der Hebamme sind besonders außergewöhnlich. Die Möglichkeit an dem Wunder der Geburt teilzunehmen ist ein großes Privileg, so dass sie ihre Arbeit lieben, weil sie ihnen viel Freude und Zufriedenheit bringt und gleichzeitig die Quelle einiger ungewöhnlicher Momente ist.

Die Arbeit in der Arbeitseinheit ist wie eine Achterbahnfahrt – man weiß nie was passieren wird. Obwohl die Geburt einen gegeben Ablauf hat, ist jede Mutter und jedes Kind anders, so dass Hebammen zu jeder Zeit aufmerksam sein müssen um der werdenen Mutter zu helfen. Die Verantwortlichkeiten der Hebammen beinhalten nicht nur sich um die Frauen zu kümmern, sondern auch das Waschen des Neugeborenen, welches ein paar Minuten nach der Geburt stattfindet sobald der Arzt überprüft hat, ob das Baby gesund ist.

Vor kurzem erlebten Hebammen aus dem Krankenhaus von Santa Cruz im Bundesstaat Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens ein ungewöhnliches Ereignis. Die Frauen wollten, wie immer, ein neugeborenes Baby waschen, aber dieses Mal erwies sich das Baby widerspenstiger als andere Neugeborene.

Normalerweise schreien die Babys kurz nach der Geburt und gehen in die Fetalposition wie sie es 9 Monate lang gemacht haben. Doch dieses Baby hat beschlossen einfach mal anzufangen zu gehen!

Du musst das Video von dieser Geburt sehen! Du findest es auf der nächsten Seite. 






Es ist eine der komischsten Performances, die sie jemals in einer TV-Show gesehen haben! Versuchen Sie nicht, dass zu Hause nachzumachen.
Seit Jahren bevorzugen TV-Zuschauer das Schockierende und Unglaubliche anzusehen. Je verrückter, gefährlicher und eigenartiger etwas ist, desto mehr Menschen werden vor die Bildschirme gezogen. Diese “Got Talent”-Episode erobert die Wel

Szenen in dieser indonesischen Stadt wirken wie aus einem Science-Fiction-Film! Schau es Dir selbst an!
Der deutsche Photograph Martin Rietze wurde Zeuge eines ungewöhnlichen Ereignisses – dem Ausbruch des Mount Sinabung Vulkans in Indonesien. Er photographierte den Sturm des Vulkanstaubs. Der Anblick war erstaunlich und beängstigend zugleich – B

Wenn Sie jemals ein Kind sehen, das seine Füße so zusammen legt, dann sollten Sie sofort etwas dagegen sagen! Das ist wirklich gefährlich!
Die Beine in der “W”-Position zu überkreuzen ist eine scheinbar harmlose Art und Weise zu sitzen, die ein Großteil der Kinder gerne wählt. Die meisten Eltern messen dem keine große Bedeutung bei, was eine Schande ist. Das Überkreuzen




Kommentar