Nach fünfzigjähriger Gefangenschaft weinte der Elefant bei seiner Freilassung!

Für mehr als 50 Jahre war der Elefant Raju in der Region Uttar Pradesh in Indien eingesperrt. Jeden Tag wurde er mit dicken Ketten angebunden. Sein „Besitzer“ band ihn fest und ließ ihn um Almosen bei den Touristen betteln, indem er mit seinem schon gebrechlichen Rüssel zeichnen musste.

Eines Tages informierte die indische Verwaltung in Uttar Pradesh eine Stiftung in Nordlondon aus Mitleid über den Zustand von Raju. Als sie dem Gewahr wurden, wie der arme Elefant behandelt wurde, flogen Sie sofort nach Indien, um ihn zu retten.

1



Sie fanden Raju angekettet.

2

Das Team leitete die Rettungsaktion nachts ein, weil es da weniger Störungen von Seiten dritter Personen und “Besitzer” gab.

3

4






Schauen Sie sich diese Bilder sorgfältig an. Das Auge, welches Ihnen am besten gefällt, wird Ihnen viel über Ihre eigene Persönlichkeit verraten
Heute stellen wir Ihnen einen kurzen Test vor, mit dem Sie etwas über Ihre Persönlichkeit erfahren können. Wie funktioniert das Ganze? Wählen Sie eines der 9 Augen im Bild unten aus und lesen Sie die dazugehörige Beschreibung. Teilen Sie Ihre Er

Ein thailändischer Mann versuchte mit einer Machete diesen Hund zu seinem Mittag zu machen! Das Tier ist stark verstümmelt, überlebte aber den brutalen Angriff
Das Verhältnis von Menschen zu bestimmten Tierarten ist abhängig von der Region. Die Domestizierung von Hunden hat das Leben der Menschen stark beeinflusst. Früher haben die Vierbeiner in erster Linie dazu beigetragen, Tiere auf der Weide zu halte

Fakten die gar nicht Fakten sind! Schau selbst welche Sachen anders sind als vorher angenommen!
Es gibt viele Dinge, an die wir ohne jegliche Zögerung glauben. Uns wurde es einmal so erzählt und dieser „Fakt“ bleibt bis heute noch. Aber in Wirklichkeit sind es nur Mythen! Bereite dich auf eine gute Dosis wahrer Fakten! 1. Orcas sind enger




Kommentar