Der 4-jährige Matthew starb wegen eines normalen Haushaltsgewürzes. Sie haben es wahrscheinlich zu Hause und müssen deswegen den Behälter absichern!

Der Mangel an Phantasie und Unachtsamkeit kann eine gewöhnliche Sache in eine tödliche Waffe verwandeln.

Kleinkinder bedürfen einer ständigen Aufsicht, da sie nicht in der Lage sind, die Gefahren selbst zu bewerten und die Folgen ihres Handelns zu erkennen. Die Anwesenheit eines Erwachsenen kann das Risiko eines Unfalls minimieren, aber manchmal ist es wirklich schwer, eine Tragödie zu vermeiden.

 

 

Brianna Radar war eine gewöhnliche Mutter eines 4-jährigen Jungen. Ihr Sohn Matthew war ein aufgewecktes und neugieriges Kind. Er liebte es herumzustöbern, zu klettern und alles zu erkunden. Brianna beobachtete ihn sorgfältig, aber auch die beste und fürsorglichste Mutter kann nicht die ganze Zeit bei ihrem Kind bleiben.
Leider schaffte es Matthew, der einen Nachmittag zu Hause verbrachte, sich aus den Augen seiner Mutter zu stehlen und ging, um in der Küche zu spielen. Der Junge fand das Gewürzfach im Schrank und beschloss, die Gewürze zu kosten. Dieser scheinbar unschuldige Wunsch kostete ihn das Leben.

Was ist mit dem Jungen passiert? Sie werden mehr dazu auf den nächsten Seiten erfahren.






Sie benutzte Nudelholz, um Toast auszurollen. Wenn Sie sehen, was darin steckt und wie die ganze Sache aussieht, werden Sie nicht in der Lage sein, ihm zu widerstehen!
Wenn Sie ein Fan von süßen Leckereien sind, dann haben Sie wahrscheinlich von den französischen Toast-Roll-ups gehört. Sie sind nichts anderes als ausgerollte Toastscheiben gefüllt mit Delikatessen (Erdbeeren, Himbeeren, Bananen, Nutella, etc.).

Wahrlich extreme Selfies
Unabhängig davon, ob euch die Mode für Selfies anspricht oder ganz im Gegenteil – ihr sie nicht versteht und sie nich ab könnt, ihr werdet euch bestimmt mit Interesse die Fotos unten ansehen. Manche von ihnen wurden in wirklich extremen Mome

Diese Videoaufnahme machte mir bewusst, wie egoistisch unsere Gesellschaft ist… und wie wenig man braucht, um den Tag eines anderen Menschen zu verändern!
Hast du niemals darüber nachgedacht, wer mit dir das Essen zuerst teilen würde – zufällig getroffene Person oder… ein Obdachloser? Das Experiment, das von einer Gruppe von Jungen aus dem Youtube-Kanal OCK.TV durchgeführt wurde, zwingt zum Nac




Kommentar