Eine Frau ließ einen Obdachlosen in ihrem Haus übernachten. Sie wusste nicht, dass er sie ein paar Stunden später aus ihrem Bett ziehen würde.

Einige Leute verspüren einen so starken Drang, anderen zu helfen, dass sie nicht zögern, Fremde in ihre Häuser einzuladen.

Obdachlos zu sein, ist schrecklich, und Menschen, die dies noch nicht erlebt haben, können sich kaum vorstellen, wie es sein muss, auf der Straße zu leben. Sie wissen nicht, wie es ist, unter der Kälte zu leiden und nirgendwo hingehen zu können. Das wird besonders im Herbst schwierig, wenn die Temperaturen sinken und es beginnt, zu regnen oder schneien. Es gibt Orte, wie Einkaufszentren oder Supermärkte, wo die Obdachlosen eine Weile bleiben und sich ein wenig aufwärmen können, aber sie sind dort in der Regel nicht willkommen.

 

In der perfekten Welt, die wir geschaffen haben, weigern wir uns, die Obdachlosen zu sehen, und wir wollen nicht, dass sie und nach unserem Kleingeld fragen. Jeder weiß, dass es sie gibt, aber wird würden sie lieber von uns fernhalten. Leider führt eine solche Unempfindlichkeit zu tragischen Folgen. Auf der Suche nach Wärme sterben Obdachlose bei Bränden oder manchmal auch durch die Kälte. Und dafür muss es nicht einmal Bodenfrost geben. Zum Glück gibt es jedoch noch gute Menschen.

 






Sie war sich sicher, dass niemand zu ihrem Geburtstag erscheinen würde. Als sie die Tür zu ihrem Haus öffnete, war sie freudig überrascht!
Nellie Osborn hat keine eigene Familie und lebt seit Jahren allein. Ihr zweiter Mann starb vor 30 Jahren an einem Schlaganfall und seit dem Tod ihres 70-jährigen Mannes war die Frau mit niemandem mehr zusammen. Und obwohl sie immer von einem Haufen


Vor ein paar Jahren entschied sich dieses Paar, ohne Geld zu leben. Sieht ihr Leben so aus, wie Du es Dir vorgestellt hast? Die Wahrheit ist schockierend!
Die gegenwärtige Welt scheint hauptsächlich auf das Anhäufen von materiellen Werten, wie auch Geld zu konzentrieren. Seit der Kindheit erzählt man uns, dass wir lernen müssen, damit wir später einen guten Job mit hoher Bezahlung finden können,

Er schnitt 4 Löcher in ein Baguette und steckte ein Ei hinein. Als ich das letzte Gericht sah, kochte ich es sofort zu Hause nach! Es ist lecker!
Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Aber wir haben nicht immer Zeit, etwas Schmackhaftes und Nahrhaftes zuzubereiten. Während wir zur Schule oder Arbeit hetzen, ist es schwer, die Zeit zu finden, in der Küche zu experimentieren,




2 Comments

  1. Peter Lauterbach Dapaah
  2. Gery

Kommentar