Lieben Sie Orangen und Mandarinen? Erfahren Sie, wie Sie die besten Früchte auswählen!

Zitrusfrüchte waren einst ein Zeichen von großem Luxus und Reichtum. Jetzt kann man sie das ganze Jahr über in den Läden kaufen und man kann sagen, dass sie immer zur Hand sind. Die Verfügbarkeit von Orangen, Zitronen und Mandarinen führt dazu, dass sie häufig auf unterschiedliche Weise auf unseren Tisch kommen. So sollten Sie sich darum kümmern, dass Obst in höchster Qualität zu kaufen. Wie machen Sie das?

Wir werden Sie nicht von deren Aussehen getäuscht? Befolgen Sie einfach die folgenden allgemeinen Grundsätze. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wie sie Zitronen und Mandarinen auswählen.

Allgemeine Regeln:

  • Glänzende Früchte sind nicht als stumpfe. Der Glanz zeigt an, dass die Frucht mit einer dicken Wachsschicht bedeckt war, so dass sie nicht verdorben ist.
  • Wenn Sie auf dem Schild sehen, dass die Früchte mit Enilconazol konserviert wurden, dann sollten Sie diese besser nicht kaufen. Diese Substanz ist giftig und verursacht Krebs.
  • Als Konsequenz sollten die Giftstoffe und Wachse, die Zitrusfrüchte bedecken, vor dem Schälen gründlich mit einer Bürste in warmem Wasser abgewaschen werden.
  • Kaufen Sie kein schimmeliges, denn es bedeutet, dass der Pilz auch in der Frucht ist, so dass er in Ihren Körper gelangen und ihn vergiften kann.

1. Orangen

Orangen können jeden Tag gegessen werden, sie sind eine reiche Quelle für die Vitamine A und C, sowie Kalium, Magnesium, Zink und Ballaststoffe. Die meisten können durch Verzehr der Frucht oder in Form frischen Saftes aufgenommen werden.
Um eine gute Orange auszuwählen, achten Sie auf mehrere Faktoren. Erstens sollte die Haut nicht dick sein, weil es dann keine saftige Frucht ist, aber sie sollte auch nicht zu dünn sein, denn das bedeutet, dass es sich um eine industrielle Orange handelt. Auch das Gewicht ist wichtig – schwere Orangen sind saftig, leichte trocken und geschmacklos. Kernlose Orangen sind sehr markant, weil sie einen “Nabel” oder eine unentwickelte zweite Frucht trage, welche die Kerne aufgenommen hat.
Dies sind diejenigen, die Sie am besten zum Verzehr auswählen sollten.

pom1






Er legte 500 Gramm Käse, ein Ei und Mehl in eine Schüssel. Was dabei herauskam, ist eine große Bereicherung für jedes Gericht. Einfach lecker!
Forscher der University of Michigan bewiesen, dass Käse stark süchtig macht. Er wird von ihnen deshalb zur Gruppe von Stimulanzien, wie zum Beispiel Kaffee oder Schokoladen gerechnet. Dr. Neal Bernard versuchte sogar, es Milch-Crack zu nennen :). O

Ein Vater fragte sich, warum eine seiner Zwillingstöchter nicht so wie er aussieht. Der DNA-Test ergab eine erstaunliche Antwort
Sobald sich die Eltern an die Tatsache gewöhnt haben, dass sie in ein paar Monaten Zwillinge haben werden, beginnen sie, darüber nachzudenken, wie die Kinder aussehen und wem sie ähnlich sein werden. Um das jedoch herauszufinden, müssen Sie gedul

Das erste Gemälde von Leonardo da Vinci hat ein Geheimnis! Nur wenige Leute bemerkten diesen seltsamen Baum und erkannten, was er wirklich ist
Leonardo da Vinci war einer der berühmtesten italienischen Maler der Renaissance. Er war auch ein großer Architekt, Erfinder, Bildhauer, Musiker, Schriftsteller und Philosoph. Sein umfangreiches Wissen ließ ihn Projekte schaffen, die seiner Zeit w




Kommentar