Die Vorschullehrer organisierten Aktivitäten für die Kinder, welche die Internetnutzer anwiderten! Was wollten sie den Kindern auf diese Weise beibringen?

Das Management entschuldigte sich für den Vorfall und versicherte, dass dem Pferd nichts passiert sei. Unmittelbar nach dem Kunstunterricht wurde es gründlich abgewaschen. Die Farben waren völlig unbedenklich und verursachten keine Reizung oder Schäden. Auch die Besitzerin des Pferdes, Vicki, sieht kein Problem. Sie behauptet, dass Smarty gerne bemalt wird. Es ist nicht bekannt, woher die Frau diese Informationen hat. Vielleicht hat das Pferd ihr dieses Geheimnis erzählt?

Jedenfalls konnte er in keinster Weise protestieren und Vorschulkinder machten mit ihm, was sie wollten. Smarty ist ein außergewöhnlich sanftes Tier. Er kickte oder erschreckte niemanden, obwohl er sich in der Gruppe der schreienden Kinder wahrscheinlich nicht wohl fühlte. Glauben Sie, dass die Vorschullehrer eine gute Idee hatten? Könnten sie nicht einfach die Kinder auf Papier zeichnen lassen?



via : mur.tv



Ein Fotoshooting, das das Blut in den Adern gefrieren lässt! Man muss äußerst mutig sein, um sich für so etwas zu entscheiden!
Die Fotos wurde für eine Werbecampagne der Firma Mammut benutzt, die sich in der Produktion von Geräten für Alpinisten spezialisiert. Manche der Choreografien lassen das Blut in den Adern gefrieren!  Eine Gruppe von Alpinisten auf einer Bergwand.

Glaub es oder nicht, aber diese Bilder sind 100 Jahre alt und sie wurden nicht mit Photoshop verändert! Sieh selbst!
Er fährt sich selbst. Lustige und surreale Bilder wurden gemacht. Der Effekt der sich bewegenden Sonne durch eine regelmäßige Exposition alle 15 Minuten. Und dieser Text wurde durch das Schreiben auf das Negativ hinzugefügt.

Die 98-jährige Großmutter beschloss in der Oper aufzutreten und es gelang ihr! Das bewegte Publikum belohnte sie mit Standing Ovations!
Es ist nie zu spät, um zu träumen, das ist das, was Lois Cunningham bewiesen hat, indem sie eine mutige Entscheidung traf und vor einem vollen Publikum in der Grand Ole Opry auftrat. Ihr Klavierspiel bewegt alle und zeigte, dass Menschen aller Alte




Kommentar