Aus einem Pseudo-Tierheim gerettet könnten diese Welpen den ganzen Tag mit ihrem Besitzer kuscheln!

Viele Aktionen werden auf der ganzen Welt gemacht, um Menschen davon zu überzeugen, dass sie keine Tiere kaufen sollten, sondern sie aus den Tierheimen zu holen.

Erwachsene Hunde haben es in Notunterkünften nicht leicht. Vor allem, wenn Sie zu einer Rasse gehören, die als gefährlich angesehen wird. Die Menschen haben Angst, dass sie nicht in der Lage sein werden, mit einem so großen Hund fertig zu werden, der bereits seine Gewohnheiten hat. Sie vergessen die wichtige Tatsache, dass solche Hunde ein schreckliches Schicksal erfahren haben, verlassen wurden und einsam sind und für eine kleine Geste und eine warme Hand, würden diese Hunde den Menschen ihr ganzes Herz schenken.

 

 

Hunde haben eine hohe Intelligenz; die Intelligenz einiger Rassen ist sogar mit der von Kleinkindern vergleichbar. Natürlich laufen sie dennoch herum und zerstören Dinge, aber das ist kein Grund, sie auszusetzen. Vor allem, weil die Hunde nicht wirklich verstehen, warum die Leute ihnen so etwas antun. Warum Sie innerhalb eines kurzen Moments in einem Wald oder auf der Straße landen und diese Situation nicht bewältigen können. Diejenigen, die Glück haben, sind nicht ewig heimatlos und finden eine Schüssel und sichere im Tierheim, aber das ist kein Zuhause.

Deshalb wird die Geschichte von Russ, einem ausgesetzten Pitbull, Ihr Herz erwärmen. Und Sie können auf den folgenden Seiten über ihn lesen. 

 






Aus welchem Hahn wird das Wasser am schnellsten fließen? Deine Wahl wird Ihnen ein wenig über Ihre Intelligenz verraten!
Der Vorläufer des Begriffs des Intelligenzquotienten stammt vom französischen Psychologen Alfred Binet. Im Jahre 1905 schuf er mit seinem Doktoranden, Theodore Simon, den ersten Test, der es ihm erlaubte, die allgemeinen intellektuellen Fähigkeite

Man sagt, man solle die richtige Perspektive auf sich selbst haben! Lernen Sie Josh kennen, welcher nur einen Fuß hat, aber seinen Humor benutzt und brillante Kostüme kreiert, nicht nur für Halloween
Es gibt Dinge, die eine Person nicht ändern kann, also muss er in der Lage sein, sich damit zu versöhnen. Eine Behinderung verändert das Leben einer Person sehr und viele Menschen können ihre Behinderung nicht akzeptieren, besonders, wenn sie nic

Als ich gesehen habe, was für eine Verwüstung Drogen anrichten, war ich geschockt! Schau dir das unbedingt an!
Die unten präsentierten Fotos sind ein Teil der Anti-Drogen-Kampagne. Auf den Fotos kann man sehen, was für eine Verwüstung Drogen dem Organismus anrichten. Das zielt darauf ab, junge Leute vorzuwarnen, wie sich ihr Aussehen verändert wenn sie b




Kommentar