Aus einem Pseudo-Tierheim gerettet könnten diese Welpen den ganzen Tag mit ihrem Besitzer kuscheln!

Viele Aktionen werden auf der ganzen Welt gemacht, um Menschen davon zu überzeugen, dass sie keine Tiere kaufen sollten, sondern sie aus den Tierheimen zu holen.

Erwachsene Hunde haben es in Notunterkünften nicht leicht. Vor allem, wenn Sie zu einer Rasse gehören, die als gefährlich angesehen wird. Die Menschen haben Angst, dass sie nicht in der Lage sein werden, mit einem so großen Hund fertig zu werden, der bereits seine Gewohnheiten hat. Sie vergessen die wichtige Tatsache, dass solche Hunde ein schreckliches Schicksal erfahren haben, verlassen wurden und einsam sind und für eine kleine Geste und eine warme Hand, würden diese Hunde den Menschen ihr ganzes Herz schenken.

 

 

Hunde haben eine hohe Intelligenz; die Intelligenz einiger Rassen ist sogar mit der von Kleinkindern vergleichbar. Natürlich laufen sie dennoch herum und zerstören Dinge, aber das ist kein Grund, sie auszusetzen. Vor allem, weil die Hunde nicht wirklich verstehen, warum die Leute ihnen so etwas antun. Warum Sie innerhalb eines kurzen Moments in einem Wald oder auf der Straße landen und diese Situation nicht bewältigen können. Diejenigen, die Glück haben, sind nicht ewig heimatlos und finden eine Schüssel und sichere im Tierheim, aber das ist kein Zuhause.

Deshalb wird die Geschichte von Russ, einem ausgesetzten Pitbull, Ihr Herz erwärmen. Und Sie können auf den folgenden Seiten über ihn lesen. 

 






Ein Mädchen kam zu einem Hundekäfig und sah etwas, das keiner der Erwachsenen bemerken konnte!
Die Augen eines bestimmten charmanten weiblichen Hundes schaute jeden Tag voller Sehnsucht in die Augen der Menschen, die an ihrem Käfig vorbeigingen, aber jeder ging vorbei und machte sich keine Gedanken über ihr Schicksal. Sie konnte den Tag nich

Sie hat nach einem schweren Herzinfarkt aufgehört Coca-Cola zu trinken. Was danach mit ihrem Körper geschah, ist unglaublich.
Die 29-jährige aus Chatham-Kent, Kira Walker,war süchtig danach, Coca-Cola zu trinken. Sie trank bis zu zwei Liter pro Tag, so dass sie ihrem Körper bis zu 2000 Kalorien zuführte! Sie beschloss nach einer schweren Herzinfarkt, welchen sie im Juli

Dieser blinde Hund hat seinen eigenen Führer, der ihm hilft, ein normales Leben zu führen. Dennoch meint es das Schicksal nicht immer gut…
Glen und Buzz sind zwei fast zehn Jahre-alte Hunde, die zeigen, dass wahre Freundschaft nicht nur zwischen Menschen, sondern auch zwischen Tieren bestehen kann. Sie sind schon seit einer langen Zeit zusammen und wenn jemand versucht sie zu trennen, d




Kommentar