Sie wurde missbraucht, gedemütigt und belästigt… Sie wurde schwanger, als sie gerade einmal 13 Jahre alt war! Du wirst nicht glauben, wer sie jetzt ist!

1954 wurde in Mississippi ein afro-amerikanisches Mädchen geboren. Ihre Mutter verließ sie kurz nach der Geburt und ihre Großmutter kümmerte sich um sie. Sie lebten in extremer Armut. Sie konnten sich nicht einmal Kleidung leisten. Das kleine Mädchen trug sogar Kleidung aus Kartoffelsäcken.

Aus diesem Grund wurde sie häufig von ihren Altersgenossen ausgelacht. Ihre Großmutter behandelte sie furchtbar. Sie wurde regelmäßig missbraucht. Sie musste Äste abbrechen, die später dazu benutzt wurden, um sie schmerzlich zu bestrafen.

Im Alter von 6 Jahren kümmerte sich ihre Mutter teilweise um sie. Die Frau zog ihr ihre jüngere Schwester vor und ließ das kleine Mädchen nicht in ihrem Haus schlafen. Sie lag wie ein Hund auf der Fußmatte… Der wirkliche Albtraum kam, als sie 9 Jahre alt war. Ihr Onkel, ihr Cousin und ein Freund der Familie vergewaltigten sie brutal. Von da an, geschah dies regelmäßig … Sie bat um Hilfe, aber niemand glaubte ihr.



1

2

 

9






Es ist ein wirklich bewegender Film… Schau, was diese Frau getan hat… und mache niemals den gleichen Fehler!
Dieser Film wurde gedreht, um Aufmerksamkeit auf die Probleme zu lenken, die damit verbunden sind, wenn man Kinder alleine im Auto zurücklässt. Der Hitzschlag – für ein Kind bedeutet das einen „langsamen Tod“. Es spielt keine Rolle, wie

Sieh, was diese Künstlerin mit einer Schachtel Buntstifte und Bleistifte gemacht hat! Unfassbar!
Diem Chau ist keine normalere Künstlerin. Sie liebt es in ganz kleinen Dingen zu schnitzen. Ihr Lieblingsmaterial für Skulpturen sind Buntstifte. Die Buntstifte benutzt sie zum Schnitzen von Buchstaben und Tieren.

An ihrem 20. Hochzeitstag erhielt sie ein schönes Geschenk von ihrem Ehemann. Es werden sich Tränen in Ihren Augen bilden…
Jede Liebe erfordert große oder kleine Opfer und die Verliebten müssen verschiedene Hindernisse auf ihrem Weg überwinden, z. B. Finanzielle Schwierigkeiten, konservative Eltern, weite Entfernungen oder unterschiedliche Hautfarben, die für viele i




Kommentar