Sie besuchten eine alte Mine und seitdem sie dieses Bild gesehen haben, wissen sie, dass sie nie mehr wiederkommen werden!

Es gibt Orte auf der Welt, die mehr oder weniger beängstigend sind. Verlassene Krankenhäuser, Geisterstädte oder Häuser in der Mitte vom Nirgendwo sind Orte, die nicht viele Menschen besuchen. Es gibt keinen Grund Dein Herz durch die ständige Angst zu ermüden. Dennoch findet man immer jemanden, den solche Orte anziehen. Jemand, der nicht einfach nur entspannt dasitzen kann, bis er nicht ergründet hat, was hinter diesem Berg, vom Krieg in den Bunkern oder in dem aufgegebenen Untertagebergwerk ist. Jemand, der selbst die Gerüchte über Geister in verlassenen Häusern und seltsame Geräusche aus Omas Dachboden überprüfen muss. 

Der Junge, der sich hinter dem Pseudonym Ecocide versteckt, beschloss während des Urlaubs mit seinen Freunden eine verlassene Mine zu besuchen. Bei den Vorbereitungen nahmen sie einige Bilder auf … Als sie diese später ansahen, waren sie wirklich schockiert!



Die ersten Fotos sind eher gewöhnlich. Es ist nichts Besonderes, nur Felsen und ein schwarzes Loch.

1


Aber als sie erst einmal begonnen haben, näher zum Eingang der Mine zu kommen, wurde es komischer.

2


Du siehst es doch auch! Dort ist etwas in der Dunkelheit!

3


Als sie sich die anschauten, bemerkten sie eine Gestalt, die sich in der Dunkelheit versteckte. Könnte ein verlorener Bergarbeiter noch immer dort sein?

4


Vielleicht ist es nur eine Lichtreflexion… oder vielleicht auch nicht… 

Seite 1 von 1





Sie waren sich sicher, dass sie ein totes Tier in der Schlange finden würden. Das Ergebnis war jedoch völlig unerwartet
Schlangen stehen seit Jahren auf der Liste der gefährlichsten Tiere. Es wird geschätzt, dass sie etwa Fünfzigtausend Menschen jährlich das Leben kosten! Die Menschen haben Angst vor ihnen und versuchen, sie um jeden Preis zu vermeiden. Aber es gi

Dieser Mensch ist ein harter Typ! Seine Tat bleibt lange im Gedächtnis vieler Menschen! Ich kann daran nicht glauben, was er tat!
Bären gehören zu den gefährlichsten Tieren! Obwohl sie wie sanfte Bärchen aussehen, sind sie in Wirklichkeit gefährlich! In eine Stadt in Florida erschien ein großer, schwarzer Bär. Entsprechende Dienste reagierten blitzschnell. Man beschoss d

Tiere sind keine Objekte! Das Video, das von dem berühmten Rémi Gaillard produziert wurde, beweist dies eindrücklich, und zwingt uns, über das Problem nachzudenken.
Die Entscheidung, ein Tier mit nach Hause zu nehmen, ist eine, die ein Leben lang dauern wird. Sie können sie nicht zurücknehmen, nur weil z. B. der Hund zu alt ist oder seine Pflege zu beschwerlich oder teuer wird. Schließlich bindet sich ein Tie




Kommentar