Sie wachte eines Morgens auf und beschloss, ihr verrücktes Projekt in die Tat umzusetzen. Das Endergebnis? Unglaublich!

Was waren die verrücktesten Projekte, die Du jemals realisiert hast? Diese Frau machte etwas, dass eigentlich unmöglich schien. Glaubst Du an Träume und die Realisierung Deiner Visionen? Macy Miller, eine Architekturstudentin aus Boise beschloss eines Tages, dass sie sich nun endlich ihren Traum erfüllen und diesen in die Tat umsetzen wollte. Das gesamt Projekt wurde in ihrem Blog beschrieben.

Sie träumte schon immer davon ein mobiles Zuhause zu haben und nun wurde ihr großer Traum Realität. Dieses Häuschen ist das Ergebnis ihrer Arbeit und es ist nicht überraschend, dass sie die ganze Zeit weitere Verbesserungen und Entwicklungen plant.

1



Als Angestellte auf Probe in einer Architekturagentur. Macy glaubte, dass sie in Bezug auf Entwürfe gut ausgebildet war, aber dass ihr das Wissen für das tatsächliche Bauen fehlte. Sie wusste, dass sie diese Fähigkeiten in Zukunft brauchen würde, wenn sie der gewählten Design-Karriere nachgehen wollen würde. Deshalb entschied sie sich, ihr eigenes Haus zu entwerfen und zu bauen.

2



Es dauerte 18 Monate! Sie arbeitete teilweise in Teil- und teilweise in Vollzeit.

3






Zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau hörte er ihr emotionales Geständnis. Die Nachricht trifft auch seine aktuelle Partnerin.
David Schmitz Frau, Brenda, starb im August 2011 an Eierstockkrebs. Vor ihrem Tod schrieb sie einen Brief an den Herausgeber von KSTZ Radio, in dem sie ihren Freund um die Sendung desselben bat. Die Radiomoderatoren beschlossen, ihren letzten Wunsch

Gigantisches Gemüse! Es ist schwer zu glauben, dass es wirklich existiert. Mach Dich bereit, beeindruckt zu sein!
Peter Glazebrook aus England wurde schon oft als ein Bauer mit dem größten Gemüse der Welt, das in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde, bekannt. Er ist stolzer Besitzer der größten Zwiebeln, Kartoffeln, Blumenkohl, Runkelrüben und S

Lerne die glücklichsten Tiere der Welt kennen! Diese Bilder werden Dich noch lange Zeit aufmuntern!
Jeder hat seine eigene Art, sich selbst aufzumuntern – manche machen das mit Eiskrem, andere mit einem neuen Paar Schuhen. Manchmal reicht es auch mit dem Hund laufen zu gehen oder mit der Katze zu spielen. Glückliche Tiere können Dich sehr gut f




Kommentar