Sie zündeten ein Stierhorn an und bezeichneten dieses als einen “Sport”. Die Barbaren der spanischen Arena schämen sich nicht!

Die Menschen fühlen sich stark, wenn sie die Kontrolle über andere haben.

Die Kontrolle ihrer Umwelt erhöht ihr Selbstwertgefühl und lässt sie eine fast göttliche Kraft fühlen. Es reicht aus, dass sie über das Schicksal ihrer Angestellten entscheiden können oder wie sie ihre Familie führen. Andere brauchen mehr und die Behörden finden deshalb Tote. Verbrechen und Grausamkeiten, die Menschen und Tieren Schaden zufügen, stecken oft unter dem Deckmantel von Traditionen und Ritualen.

Der Ehrgeiz der kranken Menschen mit dem sogenannten Gotteskomplex war “heilig”, was seit vielen Jahren in unserer Kultur gepflegt wird. In alten Zeiten wurden Gladiatoren für ihre Sache getötet, kämpften bis zum Tod und lebten in der Arena, um den Kaisern Unterhaltung zu bieten. Im Mittelalter und später (aus den gleichen Gründen) verbrannten “Hexen” auf dem Scheiterhaufen und führten öffentlich blutige Hinrichtungen durch.

Der menschliche Tod ist seit Jahrhunderten Unterhaltung für die Massen. Um den Tod in Stadien, Stadtzentren und auf Plätzen zu bewundern, versammelte sich die ganze Familie. Im Laufe der Jahrhunderte sind die Menschen jedoch zu dem Schluss gekommen, dass sie nicht ungestraft diese Art von Unterhaltung erleben können. Also begannen sie, Tiere zu schikanieren. Besonders bereitwillig verfolgten sie starke und mächtige Tiere, denn nur der Sieg über sie konnte ihnen die Befriedigung verschaffen, nach der sie suchten. Als Folge dieses Missbrauchs gibt es verschiedene kranke Rituale, an deren Spitze der “Toro Jubilo” steht.

Toro Jubilo heißt der Feiertag, der jedes Jahr am zweiten Wochenende im November in der spanischen Stadt Medinaceli in der Provinz Soria gefeiert wird. Bei dieser Gelegenheit, mitten in der Nacht im Zentrum der Stadt, versammeln sich Männer und verwandeln große und starke Stiere in Toro de Fuego (Feuerbälle).

Details zu diesem grausamen Ritual finden Sie auf der nächsten Seite.






Das, was diese Gämsen machen, erregt bei mir Schwindel! Wie durch ein Wunder können sie sich in solch einer Höhe halten?
Die Gämse hat ein ungewöhnliches Talent, sie kann sich auf emporstrebende Berghänge klettern. Sie ist wie Spider Man! Sie kann fast auf senkrechten Wänden gehen! Ihre Hufe verwandeln sich in außergewöhnliche Ausrüstung des Bergsteigers, die ih

Diese magischen Bilder werden mit einem sehr einfachen Effekt erstellt. Ratet mal, was es ist!
Elido Turico ist ein italienischer Fotograf, der wundervolle Figuren aus der Welt der Fantasie schafft. Obwohl er das Budget von Peter Jackson nicht, sind seine Kreation trotzdem erstaunlich. Sein Erfolgsrezept ist ganz einfach. Turico verwendet nur

Die Ästhetik sagt viel über eine Person aus, also wählen Sie die Federskizze, die Ihnen am besten gefällt und erfahren Sie, was dies über Sie aussagt
Der Mensch ist das komplizierteste Wesen auf der Welt. Die Menschen sind sich einerseits sehr ähnlich, weil sie dieselben Wünsche, Bedürfnisse und Instinkte teilen, aber andererseits können sie sich radikal unterscheiden, denn jeder Mensch geht v




Kommentar