Jemand stellte Anweisungen, wie man zu einer Fee wird, online. Es ist beängstigend, zu was dieser schreckliche Witz geführt hat!

Kinder lieben Märchen und glauben manchmal so sehr an sie, dass die Dinge im Elend enden können.

Kleinkinder haben jetzt Zugang zum Internet, leider oft ohne elterliche Kontrolle. Sie haben ihre Tablets und Laptops. Beschäftigte Eltern lassen ihre Kinder verschiedene Spiele spielen und Märchen ansehen während sie ihre täglichen Aufgaben erledigen. Kinder werden sehr von den Botschaften in diesen Videos beeinflusst und sie akzeptieren leicht die Beispiele, die dort präsentiert werden.

 


Jedes Mädchen träumt davon, eine Prinzessin oder eine Fee zu sein. Schöne Kleider zu tragen und ungewöhnliche Kräfte zu haben. In Märchen ist alles so toll und bunt, dass Mädchen davon träumen, ihr Leben wäre so. Es ist nichts falsch daran, aber Kinder verstehen nicht wie Erwachsene den Unterschied zwischen Fiktion und Realität. Es ist leicht, sie zu täuschen und sie zu belügen, und die Person, die diesen Online-Leitfaden veröffentlicht hat, wie man eine Feuerfee wird, sollte ernsthaft bestraft werden.

Warum? Informieren Sie sich auf der nächsten Seite.






23 Mittel, wie das Innere Deines Hauses praktischer wird
Wenn wir planen, das Innere in unserem Haus oder unserer Wohnung einzurichten, ist es gut, Mittel zur praktischen Raumplanung kennenzulernen, dank denen uns keine unbrauchbaren Sachen stören. Unten präsentieren wir eich ein paar Ideen, wie man das

Du wirst Deinen Augen nicht trauen! Schau, was sie aus diesen Teebeuteln gemacht hat! Fantastisch!
Angeblich kannst Du aus allem etwas Schönes machen, Du brauchst nur ein wenig Talent und Enthusiasmus. Die chinesische Künstlerin Hong Yi Red weiß das und kreiert Bilder auf ungewöhnlichen Materialien. Diesmal entschied sie sich für Teebeutel. S

Ein Mann kleidete sich in verschiedenen Stilen, um die Reaktionen der Menschen zu sehen. Sie werden die Ergebnisse, die er erhielt, nicht glauben!
Viele Menschen haben das Problem, dass sie sofort anhand ihres Stils beurteilt werden. Wenn jemand schwarze Kleidung trägt, wird er an Ort und Stelle als Motorradfahrer beurteilt, die schwere Musik liebt. Sehr oft ist das nicht wahr, denn nicht unbe




Kommentar