Diese Menschen würden vor 300 Jahren für ihre Wunder auf dem Scheiterhaufen verbrannt!

Diese Straßen-Illusionisten können levitieren! (Leider ist es keine Magie.) Es sieht sehr überzeugend aus und weckt Interesse bei den Fußgängern.

Wir freuen uns darüber, dass wir in der Neuzeit leben, wo wir dank der Physik solche Sachen im öffentlichen Ort zeigen können, für die wir vor 300 Jahren als levitierende Hexer oder Hexen aufdem Scheiterhaufen verbrannt würden…

Schau dich ringsherum und überlege dich… ob die Magie wirklich nicht existiert? Auf diese Fotos schauend, es ist sehr schwierig daran zu glauben, dass sie nicht existiert.




Dieses Kind ist sehr verlegt.

(neatorama)

1


Eine schöne Farbe der Kleidung.

(imgur)

2

 

Diese Typen sehen so aus, als ob sie Geheimnisse gekannt hätten.

(youtube)

3

 

Diese Socken passen nicht zur Kleidung.

(moillusions)

4

 

Diese Männer sind sehr konzentriert.

(freethoughtblogs)

5






Jemand stellte Anweisungen, wie man zu einer Fee wird, online. Es ist beängstigend, zu was dieser schreckliche Witz geführt hat!
Kinder lieben Märchen und glauben manchmal so sehr an sie, dass die Dinge im Elend enden können. Kleinkinder haben jetzt Zugang zum Internet, leider oft ohne elterliche Kontrolle. Sie haben ihre Tablets und Laptops. Beschäftigte Eltern lassen ihre

Dieser liebevolle Vater wollte seiner kranken Tochter helfen. Dafür traf er ins Gefängnis.
Adam Kössler ist ein tapferer Vater, der in Australien lebt. Er kümmert sich jeden Tag um seine kranke Tochter Rumer, die unter Neuroblastoma leidet – eine Krankheit mit 50% Sterberate! Der liebevolle Vater hat bereits verschiedene Therapien ausp

Ein riesiger Mantarochen hat sich Sporttauchern genähert. Das, was danach passierte, ist unglaublich!
Einigen Sporttauchern auf den Philippinen näherte sich ein massiver Mantarochen, der eine Angelschnur an seinen Flossen hatte, die ihn verletzte. Der Schwimmleiter näherte sich, um zu sehen, ob er sie entfernen kann ohne den Fisch zu verletzen. Anf




5 Comments

Kommentar