Überprüfen Sie Ihre Beobachtungsgabe und versuchen Sie, bestimmte Elemente in den Fotografien zu finden. Es ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken.

Das menschliche Gehirn ist wie ein Muskel.

Wenn wir wollen, dass es effizient arbeitet, müssen wir es trainieren. Eine der Möglichkeiten, um den Geist in Form zu halten, ist, Aufgaben in Bezug auf unsere Beobachtungsgabe und verschiedene andere logische Rätsel zu lösen. Etwas anzusehen ist nicht immer gleichbedeutend damit, das Objekt zu sehen. Manchmal verarbeitet unser Gehirn die Bilder zu schnell und oberflächlich, und bemerkt so nicht die kleinen Unterschiede in ihrer Struktur. Das menschliche Auge hat auch Probleme damit, Details zu bemerken, vor allem, wenn wir sie herausfinden wollen. Im Folgenden finden Sie Rätsel, die Ihren Geist und Ihre Augen vor Schwierigkeiten stellen werden!

Kaum jemand kann sie innerhalb der ersten 5 Sekunden lösen, aber vielleicht werden es einige von Ihnen schaffen. Viel Glück!

puzzles-on-perceptiveness-p



Sie finden die Antworten auf alle Rätsel auf Seite 3.

Rätsel Nr. 1

Unter diesen schönen Kühen gibt es einen Hund. Finden Sie ihn so schnell wie möglich.

puzzles-on-perceptiveness-1


Rätsel Nr. 2

Das Bild zeigt vier junge wilde Kätzchen und Ihre Aufgabe ist es, die Mutter zu finden, die über sie wacht.

puzzles-on-perceptiveness-3

Die nächsten drei Rätsel finden Sie auf der nächsten Seite.






Sie haben eine Reise mit Boot organisiert… und haben nicht geahnt, dass sie so etwas im Wasser finden!
Tom Satre hat schon viele Meerestiere gesehen, aber solch ein Wunder hat er noch nie gesehen… Tom und seine Familie waren ungefähr 1, 2 km vom Ufer entfernt, als sie ein paar schwimmende Hirsche erblickten die in ihrer Richtung schwammen. Ohne vie

Ein solcher Wettbewerb ist nur in China möglich! Erfahre mehr!
Im Ranking der merkwürdigsten Wettbewerbe dieser könnte ein Favorit sein. Ich weiß nicht, wie man an solchem Wettbewerb teilnehmen kann… Es geht darum, dass man zum Unterwäsche auszieht und danach auf die Waage steht. Ihre Aufgabe besteht darin

Löwinnen jagten einen Pavian, an dem sich ein Jungtier festklammerte. Was sie als nächstes taten, ist schwer zu erklären!
Der Fotograf Evan Schiller und seine Frau Lisa Holzwarth, ebenfalls eine Fotografin, hatten schon immer eine Leidenschaft für das Leben von Großenkatzen. Sie verbringen viel Zeit damit, deren Leben zu dokumentieren. Während sie rund um die Welt re




Kommentar