Der Realismus und die Präzision dieser Zeichnungen sind auffallend, aber noch rätselhafter ist die Tatsache, dass ihr Autor Mariusz ist, ein Junge, der ohne Hände geboren wurde

Durch Beharrlichkeit kann man erreichen, was unmöglich scheint.
Die Welt ist nicht fair und manche Menschen stehen bereits auf der Kippe, weil sie mit vielen Widrigkeiten, wie bewaffneten Konflikten, Armut, Pathologien oder Krankheiten, betroffen sind. Manche Menschen stellen sich den Problemen, denen sie begegnen, und andere finden Kraft und verändern ihr Schicksal zum Besseren.

Wenn eine Person mit einer ernsten Behinderung auf die Welt kommt, dann beeinflusst das ihr ganzes Leben. Personen, die in jüngster Kindheit mit Behinderungen fertig werden müssen, müssen für Ihr normales Leben und ihre Akzeptanz durch die Umwelt kämpfen, was viel Kraft erfordert.

Mariusz Kędzierski, ein 23-jähriger Mann aus Polen, der in der kleinen Stadt Świdnica lebt, ist ein starker Charakter mit viel Entschlossenheit. Der Junge kam ohne Hände auf die Welt, aber er gab nicht auf und das hat ihn nicht davon abgehalten, künstlerische Leidenschaften zu entwickeln.

Mariusz zeichnet vor allem realistische und hyperrealistische Porträts und seine Kunst sagt:

In meinem Spiel gibt es nichts Besonderes, außer einer Sache – ich bin ohne Hände geboren.

Der Junge hat eine große Distanz zu dem, was ihm passiert ist und gibt niemand für sein Schicksal die Schuld. Er hat seine Behinderung akzeptiert und lebt mit seinem Bruder.

Mehr von Mariuszs einzigartigen Zeichnungen finden Sie im Rest dieses Artikels. 






Der Pfleger des Elefanten fiel plötzlich auf dem Boden. Die Reaktion der Tiere ist erstaunlich!
Wir alle wissen seit langer Zeit, dass Elefanten wahnsinnig intelligente Tiere sind. Sie sind fähig, Empathie und Fürsorge für andere zu empfinden. Sie unterstützen ihre Freunde und Beschützer, stupsen sie mit ihrem Rüssel an und trauen, wenn s

19 optische Täuschungen, deren Haupthelden Tiere sind. Lächeln garantiert!
Heute etwas, was Tiger am Bestesten können… also eine Dose optischer Täuschungen, die bei euch Schindel erregen. Übrigens beneiden wir die Autoren dieser Fotografien wegen Glück… Man muss es viel haben, um solche Aufnahme abzupassen! :) 1

Sie machten sich über ihn lustig und sagten, dass er immer allein bleiben würde. Ihre Münder standen offen als er ihnen seine Freundin vorstellte!
Manche Leute denken, sie sind zu hässlich, um eine bessere Hälfte zu finden. Sie haben einen Komplex, wenn es um das Aussehen geht und anstatt etwas Positives an sich selbst zu finden, weisen sie nur auf ihre Unvollkommenheiten hin. Eine Hakennase,




Kommentar