Der Junge hat das gleiche Tattoo, das sein Hund hat. Er hatte keine Ahnung, was es bedeutete, jetzt lachen ihn die Leute im Internet aus

Für die Unglücklichen ist der Preis manchmal sehr hoch.
Tattoos sind heutzutage sehr beliebt, und manchmal trifft man häufiger Menschen, die auf diese Weise dekoriert sind, als Menschen ohne ein Tattoo. Die Motivationen für eine Tätowierung sind sehr unterschiedlich. Einige wichtige Ereignisse – die Geburt eines Kindes, eine Hochzeit oder der Kampf gegen eine Krankheit. Andere drücken ihre Ansichten, Hobbys und Faszination aus. Pinterest

Pinterest

In jedem dieser Fälle ist es wichtig zu bedenken, dass es am besten ist, die genaue Bedeutung dessen zu überprüfen, was Sie sich tätowieren lassen möchten, und im Fall von Phrasen, dass sie richtig geschrieben sind. Leider passiert es oft, dass Sie versuchen, Geld zu sparen, Ihren Körper mit einem Fleck betrügen, anstatt mit einer Zeichnung, die einen Fehler hat. Es ist besser, zweimal darüber nachzudenken und, sich nicht das ganze Leben für eine solche Dummheit zu schämen.

Tattoo.com

Sicherlich wird Chris Mendiola, der sich für ein Tattoo entschieden hat, ein paar Mal mehr nachsehen. Der 26-Jährige lobte das Verfahren, nachdem er es an seinem Körper ausprobiert hatte. Es stellte sich heraus, dass der Hund, den er adoptierte, ein Tattoo hatte. Der Mann sagte, dass er diese Geste aus Solidarität mit seinem Haustier tun würde, weil er glaubt, dass es krank ist, wenn Leute ihre Hunde tätowieren lassen. Erst ein Bekannter machte ihn darauf aufmerksam, was dieses Zeichen bedeutete und woher es kam.

Chris war eindeutig mit seinem Tattoo zufrieden, das er auf Facebook lobte, aber erst nach einer Weile erfuhr er, was es bedeutete. Nun, dieses Tattoo wird den Hunden gemacht, die kastriert wurden. Hunde erhalten dieses, damit man weiß, dass sie bereits operiert wurden, und das Gleiche gilt für Katzen, vor allem für die Heimatlosen.

Chris musste so ziemlich schonungslos lernen, dass man sich besser vorab damit beschäftigen sollte, was man sich tätowieren lässt. Nicht alle Symbole bedeuten, was wir glauben. Der Junge sagte, er würde das Zeichen mit der Pfote eines Hundes bedecken lassen. Sicher, das ist sicherer als Tätowieren von Zeichen, deren Bedeutung wir nicht kennen.

Pinterest






Dieses Paar kauft eine alte, verlassene Kirche! Schau, was Sie innen daraus gemacht haben!
Die Kirche auf dem folgenden Foto wurde 1792 gebaut und ist ein ganz besonderer Ort. Nicht, weil es als Ort für Zusammenkünfte von Gläubigen diente, sondern wegen der Leute, die jetzt dort leben. Die Kirche von St Nicholas befindet sic

Er wollte, dass seine Katze etwas spezieller aussieht, also beschloss er, ihr… ein Tattoo zu machen! Er fügt hinzu, dass Gott dies gewollt hat
Diese übertriebene Extravaganz kann einfach als Dummheit bezeichnet werden. Als die Welt zu einem globalen Dorf wurde, begannen die Menschen das große Bedürfnis zu verspüren, sich von der Masse abzuheben. Diese Notwendigkeit mani

Sie leben in diesem Glashaus am Polarkreis. Jeder, der dort vorbeigeht, verfällt in Ungläubigkeit!
Manche Menschen sind Einzelgänger, die Gesellschaft nicht wirklich mögen. Sie fühlen sich nur in ihrer eigenen Welt wohl und flüchten oft vor dem Gewühl auf den Straßen und verkriechen sich stattdessen in ihren eigenen




Kommentar